Im Repair Café reparierten Jung und Alt

Akt.:
Begehrt: Computer-Reperaturen
Begehrt: Computer-Reperaturen - © Stadt Salzburg / U. Sargant-Riener
Rund 160 Gegenstände – so viel wie noch nie – brachten Salzburgerinnen und Salzburger am Samstag bei schönstem Herbstwetter ins Repair Café, diesmal im Borromäum.


100-prozentiger Erfolg war dabei den rund 30 Kleidungsstücken beschieden, die den Schneider und Schneiderinnen vorgelegt wurden. Der Verein für Entwicklungspolitik „Südwind Salzburg“ unterstützte diesmal die MitarbeiterInnen des Repair Cafés und gemeinsam mit den KundInnen wurden alte Hosen, Jacken und Pullis zu neuem Leben erweckt und kreativ umgestaltet.

Repair Café: Vom Staubsauger zum Milchschäumer

Renner bei den Reparaturwünschen der Besucher waren wieder einmal elektrische Haushaltsgeräte – insgesamt 75 Stück. Die Palette reichte dabei vom Staubsauger bis zum Milchschäumer. Auch ein 61 Jahre alter Rasierapparat gab nach erfolgter Behandlung im Repair Café wieder Lebenzeichen von sich. Weiterer Schwerpunkt waren alte Radios, Plattenspieler und Fernseher, aber auch Computer und Laptops. Bei gut der Hälfte aller mitgebrachten Geräte waren die ehrenamtlichen Reparateure erfolgreich.

 

11-jähriger Borromäum-Schüler half tatkräftig mit.  (c) Stadt Salzburg / U. Sargant-Riener 11-jähriger Borromäum-Schüler half tatkräftig mit. (c) Stadt Salzburg / U. Sargant-Riener ©

Schüler unterstützt die “Alten”

Vergangenen Samstag hatte das Repair Café eine besondere Unterstützung: Ein 11-jähriger Schüler des Borromäums wollte unbedingt mitmachen und erwies sich im Team der „Alten“ als großartige Bereicherung. Mit seinem technischen Verständnis und Geschick war er ein Kollege auf Augenhöhe.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Verletzter nach Crash in... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++ - Wetterumschwung am Wochenende ... +++ - Gewaltsamer Einbruch in Flachg... +++ - Kaputter Obus sorgt für Stau i... +++ - Ersthelfer in Tansania: Flachg... +++ - Katschbergstraße wird saniert:... +++ - Pflegeurlaub für Haustiere: Ge... +++ - Einkaufsgenossenschaft hogast ... +++ - Henndorf: Mann zückt Pistole i... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen