In Dorfbeuern von Straße abgekommen: Fahrer flüchtet

Akt.:
2Kommentare
Die Polizei leitete eine Fahndung ein (Symbolbild).
Die Polizei leitete eine Fahndung ein (Symbolbild). - © Bilderbox
Von der Fahrbahn kam aus unbekannten Gründen ein Lkw in Dorfbeuern (Flachgau) am Mittwochabend ab und kollidierte unter anderem mit einer Gartenhütte. Der Lenker beging mit dem schwer beschädigten Fahrzeug Fahrerflucht.

Auf der Gemeindestraße in Dorfbeuern kam ein Unbekannter mit seinem Lkw in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchstieß einen Gartenzaun und krachte in eine Gartenhütte. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt.

Fahrerflucht in Dorfbeuern nach Unfall

Das Fahrzeug wurde schwer beschädigt, dennoch beging der Lenker Fahrerflucht. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, die auch zum Erfolg führte. Das unversperrte Unfallfahrzeug konnte etwa zwei Kilometer weiter im Ortszentrum von Michaelbeuern gefunden werden. Die anschließenden Ermittlungen führten zu einem 24-jährigen Monteur aus Michaelbeuern. Wie die Polizei mitteilt werden mehrere Verwaltungsanzeigen gegen ihn erstattet.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pinzgauer Rinder: Weltkongress... +++ - Freie Fahrt am Großglockner: "... +++ - Salzburger Landtagswahl: Umstr... +++ - Sozialversicherung: Krankenkas... +++ - Blütenstaub kann dem Auto orde... +++ - Schwere Zugunfälle in Salzburg... +++ - Frühstücken für den guten Zwec... +++ - Berufsfeuerwehr Salzburg rückt... +++ - Experte: Nicht Rösslers Politi... +++ - Mordprozess im Fall Roland K.:... +++ - Kein Schokoladenkorb: WhatsApp... +++ - Wohnungskauf lohnt sich in der... +++ - Ganzjahresreifen statt Reifenw... +++ - Firmennachbar verhindert Großb... +++ - Schwerer Arbeitsunfall in Druc... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel