Akt.:

Iranische Marineschiffe im Mittelmeer

Der Iran hat zum zweiten Mal binnen eines Jahres Schiffe des Militärs ins Mittelmeer entsandt. Marineschiffe hätten den Suezkanal passiert, sagte Marine-Chefkommandant Habibollah Sajari (Foto) laut der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA am Samstag. Dieser Schritt werde den Ländern der Region "die Stärke" des Iran zeigen, betonte der Admiral.


Im Februar vergangenen Jahres hatte der Iran erstmals seit dem Sturz des Schahs 1979 zwei Schiffe des Militärs ins Mittelmeer entsandt. Israel protestierte damals scharf gegen die Durchfahrt der Schiffe durch den Suezkanal und versetzte seine Marine in Alarmbereitschaft. Der Iran bezeichnete die Fahrt der Schiffe nach Syrien hingegen als "normale Angelegenheit" und sprach von einer "Botschaft des Friedens und der Freundschaft".

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren