Islanders gewannen ohne Grabner ihren NHL-Start

Akt.:
Grabner nach Leisten-OP nicht mit von der Partie
Grabner nach Leisten-OP nicht mit von der Partie
Ohne ihren österreichischen Eishockey-Stürmer Michael Grabner, der nach einer Leistenoperation vier bis sechs Wochen pausieren muss, haben die New York Islanders ihren Saisonstart in der NHL gewonnen. Das Team aus Long Island feierte am Freitag einen 5:3-Auswärtssieg bei den Carolina Hurricanes.


Brock Nelson (2 Tore, 2 Assists), Verteidiger-Neuzugang Johnny Boychuk (1 Tor, 2 Assists) und Kapitän John Tavares (3 Assists) waren die Matchwinner für die Islanders.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- NEOS geben grünes Licht für Ko... +++ - Das ist die neue Salzburger La... +++ - Schellhorn neuer Landesspreche... +++ - Grill-Weltmeister Helmut Karl ... +++ - Schwer alkoholisierter Biker s... +++ - Haslauer holt neue Gesichter i... +++ - Salzburger Biker in Kärnten sc... +++ - Conchita Wurst singt bei Neuer... +++ - ORF startet Publikumsbefragung +++ - Seniorenwohnhaus "Rauchenbichl... +++ - Mofa-Lenker bei Kollision mit ... +++ - 77-Jähriger bei Moutainbike-To... +++ - Ein Verletzter nach gelegtem B... +++ - 700 Teilnehmer bei 7. Salzburg... +++ - Fulminantes Dult-Feuerwerk erl... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen