Italien nach 1:1 gegen Ukraine schon fünf Spiele sieglos

Akt.:
Italiens Nationalteam ist weit entfernt vom alten Glanz
Italiens Nationalteam ist weit entfernt vom alten Glanz - © APA (AFP)
Italiens Fußball-Nationalmannschaft hat ihre sieglose Serie fortgesetzt. Das Team von Trainer Roberto Mancini kam am Mittwoch im Test gegen die Ukraine nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und hat nun fünf Spiele en suite nicht gewonnen. Federico Bernardeschi brachte die Italiener in Genua kurz nach der Pause mit einem Distanzschuss in Führung. Ruslan Malinowskij gelang aber noch der Ausgleich (62.).

Der 24-Jährige Bernardeschi von Juventus Turin hatte bei seinem To von einem schweren Tormannfehler von Andrij Pjatow profitiert, der den Ball ins eigene Tor lenkte.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Kurios: Diebe stehlen Lenkrad ... +++ - "Biolandwirt des Jahres" kommt... +++ - Alte Eisen und röhrende Motore... +++ - Salzburger Budget 2019: Die Re... +++ - Salzburger Landesregierung prä... +++ - Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++ - Einbrecher in der Stadt Salzbu... +++ - Eben: Dachstuhlbrand aufgrund ... +++ - Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - Vermögen der Österreicher im S... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen