Japan und Australien rücken militärisch näher zusammen

Akt.:
Gemeinsame Manöver sind geplant
Gemeinsame Manöver sind geplant - © APA (AFP)
Japan und Australien haben am Samstag eine engere militärische Zusammenarbeit vereinbart. Sie sieht unter anderem vor, dass die australischen Streitkräfte japanische Truppen mit Munition versorgen können. Außerdem werden gemeinsame Manöver geplant. Die Vereinbarung wurde am Rande eines Australien-Besuches des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe geschlossen.

Abe besprach mit seinem Amtskollegen Malcolm Turnbull auch das Verhältnis zu China und zu Nordkorea sowie das Thema Freihandel. Turnbull würdigte dabei die “sehr besondere strategische Partnerschaft” der beiden Staaten.

(APA/dpa)

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen