Jede Menge Trendsport in Salzburg: Das ist das Checkpoint Jam

Akt.:
Die Athleten zeigten beim Checkpoint Jam, was sie drauf haben.
Die Athleten zeigten beim Checkpoint Jam, was sie drauf haben. - © Wildbild
Österreichs vielfältigstes Trendsportfestival geht derzeit am ASV Sportplatz im Salzburger Stadtteil Itzling über die Bühne. Auch am Samstag kann man dort von Breakdance über Capoeira und Parkour bis hin zur Graffitikunst und Kampfsport alles ausprobieren, was das Herz begehrt. Wir haben die besten Bilder vom Eröffnungstag. Alle Pics gibt es wie immer hier.

Urbane Sportarten gemixt mit Kultur und Lifestyle, Showacts und Sideevents. Das größte österreichische Trendsportfestival Checkpoint Jam 5.0, veranstaltet vom Verein One Move,unter der Leitung von Chris Bacher, ging Freitag und Samstag in Salzburg am ASV Platz in Itzling über die Bühne. Mit dem Festivalpass von 10 Euro konnte man an verschiedensten Workshops wie Parcour, Schwertkampf, Girlshockey, Tuchakrobatik, American Football, Muay Thai, Self Defence, Yoga, Pilates, Capoeira, Jonglage bis zu Hoopdance oder Kreativworkshops von Trommeln, Rap, Fotografie bis Graffiti teilnehmen.

Graffiti, Freerunning und Co beim Trendsportfestival Checkpoint Jam

Thaiboxerin Christin Fiedler oder Silkartistin Jasmin Rituper waren nur zwei der Sportstars, die sich um die lerneifrigen Hobbysportler kümmerten, unter die sich auch Sportlandesrätin Martina Berthold oder Hoffnungs-Bürgermeister-in-Spe Bernhard Auinger mischten. Battles in Graffiti, Freerunning, Hip Hop und Streetworkout ermittelten die fittesten und kreativsten Teilnehmer, berichtete Wildbild-Fotografin Doris Wild von der Veranstaltung. Im Martial Arts Corner konnte man verschiedenste Kampfsportarten kennenlernen. Eines der Highlights war natürlich wieder die Airtrackbahn, auf der die Wagemutigen ihre Salti und FlicFlacs sprangen.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oberndorf: Gescheiterte Diebe ... +++ - Beliebteste Therme Österreichs... +++ - Kuhstall geht ans schnelle Net... +++ - Vier Landeswahlen: 2018 wird d... +++ - Muli stürzt in Großarl ab: Unf... +++ - Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen