Bürmoos: Jugendliche stehen 24 Stunden im Einsatz

Akt.:
Die Jugendlichen konnten ihr theoretisches Wissen umsetzen.
Die Jugendlichen konnten ihr theoretisches Wissen umsetzen. - © FF Bürmoos
24 Stunden waren am Samstag und Sonntag die Jugendgruppen des Roten Kreuzes Flachgau Nord und der Feuerwehrjugend Bürmoos (Flachgau) im Einsatz. Die Nachwuchseinsatzkräfte trainierten fleißig für den Ernstfall.

Neben Spiel und Spaß konnten die Kinder einen szenierten Verkehrsunfall, einen Fahrezeugbrand, einen Gaseinsatz sowie eine Personensuche im Wald hautnah miterleben.

Nachwuchs übt Ernstfall in Bürmoos

Dabei durften sie ihre Fachkenntnisse aus dem Erste-Hilfe und Feuerwehrbereich unter Beweis stellen. Doch nicht nur das eigene Wissen konnte angewendet werden. „Die Kinder konnten ausprobieren, wie es sich anfühlt als Figurant gerettet und versorgt zu werden“, berichtet Stefan Plattner, stellvertretender Ortsfeuerwehrkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Bürmoos, in einer Aussendung.

Rettung, Feuerwehr und Polizei unterstützen Jugend

Unterstützt wurden die Kinder und Jugendlichen von aktiven Einsatzmannschaften von Feuerwehr und Rettung sowie Beamten der Polizeiinspektion Lamprechtshausen (Flachgau) und der Suchhundestaffel Salzburg.

Belohnt wurden die Nachwuchsretter nach den 24 Stunden mit einer Grillfeier.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- E-Auto-Ladestationen und schne... +++ - Schädliches Babyspielzeug: Sec... +++ - Kinderspielzeug: Bei Kugelbahn... +++ - Nach Leichenfund in Mattsee: K... +++ - Schussattentat in Ungarn: Verl... +++ - Weihnachtsbaum-Vergleich: Prei... +++ - So geht die perfekte Rettungsg... +++ - Weiße Weihnachten 2017: So ste... +++ - Neue Krampuspass in Berndorf m... +++ - Bereits 30.000 Unterstützer fü... +++ - Wetter: Föhnsturm sorgt in Sal... +++ - Autoeinbrecher schlagen mehrma... +++ - Föhnsturm: Baum stürzt in St. ... +++ - Mann durch Blechdach schwer ve... +++ - Föhn: Baum stürzt auf Auto +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen