Junge Frau von Auto angefahren und verletzt

1Kommentar
Die 18-Jährige ist ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gefahren worden.
Die 18-Jährige ist ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gefahren worden. - © Bilderbox
Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend ist eine junge Frau verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie in Faistenau (Flachgau) übersehen und angefahren.

Ein 58-jähriger Einheimischer war am Freitag am frühen Abend auf der Hintersee Landesstraße im Gemeindegebiet von Faistenau unterwegs.

Fußgängerin übersehen

Auf dem rechten Fahrbahnrand übersah der Lenker wegen der Dunkelheit eine 18-jährige Fußgängerin. Der rechte Außenspiegel erfasste die Salzburgerin und schleuderte sie zu Boden. Das berichtet die Polizei Salzburg am Samstag in einer Aussendung.

Mit Verletzungen im Krankenhaus

Bei dem Aufprall hat sich die junge Frau im Bereich der linken Schulter verletzt. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle ist sie mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht worden.

Der Lenker war nicht alkoholisiert, wie der Alkoholtest der Polizei ergab.

 

Leserreporter
Feedback


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel