Justin Bieber bricht Welttournee ab

3Kommentare
Justin Bieber bricht seine Welttournee ab.
Justin Bieber bricht seine Welttournee ab. - © Chris Pizzello/Invision/AP/Archiv
Popstar Justin Bieber (23) bricht seine Welttournee ab. Aufgrund von “unvorhergesehenen Umständen” müsse der Sänger die restlichen Konzerte der “Purpose”-Tour absagen, hieß es am Montag auf Biebers Website. Mehr Details gab es zunächst nicht.

Auf dem Tourplan standen noch 15 Konzerte in den USA und Asien. “Justin liebt seine Fans und hasst es, sie enttäuschen zu müssen”, hieß es in der Mitteilung.

Der Musiker danke seinen Fans für die Unterstützung bei den bisherigen Konzerten der Tour – mehr als 150 auf sechs Kontinenten. “Aber nach sorgfältiger Überlegung hat er entschieden, keine weiteren Shows mehr zu spielen.” Die Kosten für die Tickets würden erstattet.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Stefanie Millinger: Salzburger... +++ - Ruperti: Ganz Salzburg feiert ... +++ - Schlägereien in Salzburg: Poli... +++ - Motorradfahrer kracht in der S... +++ - L214: Vier Verletzte bei Verke... +++ - VGT-Obmann Balluch wegen Hassp... +++ - Polizei forscht Grödiger als v... +++ - Das war das Burning Animal 201... +++ - Rudolfskai: Gruppenschlägerei ... +++ - Altstadt: Männer versuchen in ... +++ - Sonne sorgt für gute Laune am ... +++ - Zell am See: 31-Jähriger dräng... +++ - Hagenauerplatz: 17-Jähriger vo... +++ - Bruck: Alkolenker zerlegt Auto... +++ - Medienpräsenz: Schaden mischt ... +++
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel