Kärntner Landwirt stürzte mit Traktor ab – Überrollt und getötet

Akt.:
Der Landwirt überlegte den Unfall nicht.
Der Landwirt überlegte den Unfall nicht. - © APA/LPD KÄRNTEN
Ein Kärntner Landwirt ist bei einem Unfall mit seinem Traktor getötet worden. Der 67-jährige aus Stall (Bezirk Spittal/Drau) sei beim Rückwärtsfahren auf einer Alm Richtung Tal von einem schmalen Weg abgekommen, teilte die Polizei mit. Als er etwa 50 Meter einen steilen Hand abstürzte, wurde er aus dem Traktor geschleudert; der Traktor überschlug sich mehrmals und überrollte den Landwirt.

Der sich überschlagende Traktor wurde schließlich von Bäumen aufgehalten. Ein Jäger entdeckte den Verunglückten, der Notarzt eines Rettungshubschraubers konnte nur noch dessen Tod feststellen. Das Unglück ereignete sich laut der Polizeiaussendung bereits am Montag oder Dienstag.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte räumen Spirituosen-... +++ - Innenstadt: Männer gehen auf P... +++ - Wetter: Auf trüb folgt mild un... +++ - Traktorabstürze: Worin liegen ... +++ - Salzburger Altstadt: Trail-Run... +++ - Seekirchen: 56-Jähriger flücht... +++ - Axel Kiesbye vom Bierkulturhau... +++ - Salzburger Schriftsteller Gauß... +++ - Black and White: Der Maturabal... +++ - Das war der Perchtenflohmarkt ... +++ - Arbeitslosigkeit: Salzburg ste... +++ - Muli-Absturz in Maria Alm: Lan... +++ - Koppl: 24-Jähriger versorgt si... +++ - Motorradfahrer stürzt in Maish... +++ - Rußbach: Landwirt bei Traktor-... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen