Kärntner Schlagermusiker Zwischenberger tot aufgefunden

Akt.:
Zwischenberger wurde auch via Facebook gesucht.
Zwischenberger wurde auch via Facebook gesucht. - © Facebook/Screenshot
Der Kärntner Schlagermusiker Dietmar Zwischenberger (54) ist am Donnerstag nördlich von Villach tot aufgefunden worden. Die Polizei bestätigte der APA einen entsprechenden Online-Bericht der “Kleinen Zeitung”. “Todesursache war ein Sturz aus großer Höhe. Wir können Fremdverschulden ausschließen”, sagte der Villacher Stadtpolizeikommandant Erich Londer.

Der Leichnam war am frühen Nachmittag im Zuge einer Diensthunde-Übung gefunden worden. Zwischenberger war seit 12. Oktober abgängig, in den vergangenen zwei Wochen hatte es immer wieder Suchaktionen gegeben. Der Musiker spielte bis im Vorjahr beim “Nockalm Quintett”, seither war er mit anderen Ehemaligen der Formation unter dem Namen “KnickerNocker” aktiv.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburgs Wilfried Haslauer: "... +++ - Karoline Edtstadler: Resolute ... +++ - Hubert Fuchs: Doppeldoktor als... +++ - Fusch: 59-Jähriger überschlägt... +++ - Busfahrer in Puch überfallen: ... +++ - Schüler wirft mit Stühlen und ... +++ - Schneebedeckte B99 sorgt für U... +++ - Salzburger Konditorei Fürst si... +++ - Mehrere Verletzte nach Pkw-Cra... +++ - B167: Dreifach-Crash fordert V... +++ - Kekserl essen ohne zusätzliche... +++ - ÖAMTC baut neuen Stützpunkt in... +++ - 30 Millionen Euro für Lärmschu... +++ - Bettler nimmt 86-Jährige in Sa... +++ - Studiengebühren: Wer derzeit z... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen