Kairos “Hängende Kirche” wiedereröffnet

Akt.:
Feierliche Eröffnung nach 16 Jahren
Feierliche Eröffnung nach 16 Jahren
Eine der ältesten Kirchen Ägyptens ist nach 16 Jahren Restaurierung wieder vollständig für die Öffentlichkeit zugänglich. Die “Hängende Kirche” in Kairo sei am Samstag feierlich eröffnet worden, berichtete die ägyptische Staatszeitung “Al-Ahram” am Sonntag. Zur Einweihungsfeier seien Ägyptens Premierminister Ibrahim Mahlab und der koptische Papst Tawadros II. erschienen.


Steigendes Grundwasser hatte der Koptisch-Orthodoxen Kirche der Heiligen Jungfrau Maria zugesetzt. In der umgerechnet rund elf Millionen Euro teuren Restauration seien vor allem die Fundamente verstärkt worden, berichtete “Al-Ahram”. Ihren Spitznamen verdankt die “Hängende Kirche” dem Umstand, dass sich das Kirchenschiff über dem Torhaus einer römischen Zitadelle aus dem 2. Jahrhundert befindet.

Die 1.300 Jahre alte Kirche ist heute Teil einer Anlage, die eine der ältesten Synagogen Ägyptens und die erste in Kairo erbaute Moschee beherbergt. Ägyptens Antikenminister Mamdu al-Damati lobte in einem Radiointerview den “nennenswerten Einfluss” der Kirche auf Ägyptens Geschichte und deren umfangreiche Ikonensammlung.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger Quehenberger Logist... +++ - Köstendorf: Burschen vorm Kiff... +++ - Salzburg auf Kurs bei selbstge... +++ - Salzburg laut Greenpeace-Umfra... +++ - Koalition: Haslauer von Absage... +++ - Föhnsturm-Bilanz in Salzburg: ... +++ - E-Auto-Ladestationen und schne... +++ - Schädliches Babyspielzeug: Sec... +++ - Kinderspielzeug: Bei Kugelbahn... +++ - Nach Leichenfund in Mattsee: K... +++ - Schussattentat in Ungarn: Verl... +++ - Weihnachtsbaum-Vergleich: Prei... +++ - So geht die perfekte Rettungsg... +++ - Weiße Weihnachten 2017: So ste... +++ - Neue Krampuspass in Berndorf m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen