Kitzsteinhorn: Skifahrer bei Crash schwer verletzt

Akt.:
Der Verletzte wurde per Hubschrauber geborgen.
Der Verletzte wurde per Hubschrauber geborgen. - © Bilderbox/Archiv
Eine 52-jährige Skifahrerin erlitt bei einer Kollision am Sonntag am Kitzsteinhorn in Kaprun (Pinzgau) mit einer 23-Jährigen Knochenbrüche. Er wurde per Hubschrauber geborgen.

Bei einem Crash mit einer 23-jährigen Österreicherin verletzte sich eine 52-jährige Deutsche am Sonntag am Kitzsteinhorn in Kaprun schwer. Die Beiden waren auf einer Seehöhe von 2.800 Metern, direkt unterhalb der Talstation des Magnetköpflliftes, zusammengekracht. Das berichtete die Polizei.

Skifahrerin bricht sich am Kitzsteinhorn mehrere Rippen

Die 52-Jährige brach sich dabei mehrere Rippen. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Pistendienst mit dem Hubschrauber in die Tauernklinik Zell am See gebracht.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen