Klospülung angebohrt: Großer Wasserschaden in Kindergarten in Salzburg-Lehen

Wann der Kindergarten wieder geöffnet werden kann, ist noch unklar. (Symbolbild)
Wann der Kindergarten wieder geöffnet werden kann, ist noch unklar. (Symbolbild) - © APA/HERBERT PFARRHOFER
Ein zunächst unbemerkter Wasseraustritt hat im Kindergarten Scherzhausen im Salzburger Stadtteil Lehen in den letzten Wochen zu einem massiven Wasserschaden im Bewegungsraum geführt. “Offensichtlich wurde beim Umbau im Sommer eine Klospülung angebohrt”, sagte Amtsleiterin Jutta Kodat am Mittwoch in einer Aussendung der Stadt.

“Der Parkettboden des Bewegungsraums samt Unterbau und die Einbaukästen sind mittlerweile hinüber und auch die Wände feucht. Hier ist kein geordneter Betrieb mehr möglich. Deshalb müssen wir die Kinder aussiedeln.”, erklärte sie.

Kinder vorübergehend in Liefering untergebracht

Unterschlupf finden die 75 Kindergartenkinder vorübergehend im Hort und Kindergarten Liefering II in der Laufenstraße. “Dort haben wir von den Räumen her genügend Kapazität. Vormittags können wir sie im Hort und nachmittags gemischt mit den verbleibenden Lieferinger Kindergartenkindern unterbringen”, so Kodat.

Unklar, wann Kindergarten wieder in Betrieb

Wie rasch der Kindergarten Scherzhausen wieder in Betrieb gehen kann, vermag die Amtsleiterin noch nicht zu sagen: “Das Hochbauamt und diverse Fremdfirmen sind gerade dabei, das Schadensausmaß endgültig zu erheben und die nötigen Sanierungen vorzuschlagen. Das bedeutet sicher Trockenlegungen und Erneuerung des Bodens sowie der kompletten Einrichtung, kann aber auch bis zu neuen Mauern reichen. Mir ist zunächst wichtig, dass die Kinder gut aufgehoben sind. Die Eltern werden von uns direkt verständigt.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Neue Volksschule in Großarl fe... +++ - Salzburgs Jugend ist digital u... +++ - Schönfeldspitze: 19-Jährige st... +++ - Salzburg AG schnürt Obus-Maßna... +++ - Sanierung des Justizgebäudes v... +++ - Motorrad kracht in Magistratsa... +++ - Autolenker in Großarl mit 2,16... +++ - DSGVO: Müssen auch in Salzburg... +++ - Auto brennt in Anif völlig aus... +++ - Alle drei Stunden ereignet sic... +++ - Welt-Händewaschtag: So werden ... +++ - Salzburgerin bei Sturz in Bach... +++ - Vermisstensuche am Untersberg:... +++ - Pfefferspray-Attacke auf Busfa... +++ - Wolf-Dietrich-Studentenheim im... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen