Körperverletzungen und gefährliche Drohung in Salzburg

Ein Tennengauer attackierte in Salzburg seine Ex-Freundin.
Ein Tennengauer attackierte in Salzburg seine Ex-Freundin. - © Bilderbox
Ein 24-jähriger Halleiner verletzte und bedrohte seine Ex-Freundin in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg. Zudem kam es in einem Park zu einem Streit zwischen Kindern, der mit einem Faustschlag im Gesicht endete.

In der Nacht suchte ein 24-jähriger Halleiner seine Ex-Freundin (22) in ihrer Wohnung in der Landeshauptstadt auf. Das Gespräch entwickelte sich zu einem Streit, der dann eskalierte. Dabei wurde die 22-jährige Salzburgerin leicht am Fuß verletzt. Auch wurde sie vom Halleiner gefährlich bedroht. Der Tennengauer wurde daraufhin vorübergehend festgenommen und zur Polizeiinspektion verbracht. Er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Streit zwischen Schülern eskaliert

Am Freitagabend kam es in einem Park zum Streit zwischen zwei Schülern (13 und 15 Jahre alt), die mit einem Faustschlag im Gesicht endete. Durch den Schlag des 13-jährigen Schülers wurde die 15-Jährige an der Nase verletzt, teilte die Polizei mit.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen