Köstendorfer stürzt in Oberhofen mit Traktor über Böschung

Akt.:
2Kommentare
Der Traktor stürzte in einen Bach.
Der Traktor stürzte in einen Bach. - © SALZBURG24/User
Mit einem Traktor stürzten ein Köstendorfer (Flachgau) und ein Bursch aus Lengau (Bez. Braunau) am Freitagabend in Oberhofen am Irrsee (Bez. Vöcklabruck) über eine Böschung auf der Mondseestraße.

Der 29-jährige Mann aus Köstendorf und der 17-jährige Lengauer waren gegen 23.30 Uhr mit dem Traktor auf der Mondseestraße unterwegs. Aus unbekannter Ursache kamen sie in Oberhofen von der Fahrbahn ab und der Traktor stürzte über eine Böschung. Die beiden konnten sich aus dem Fahrzeug befreien, wie die Polizei mitteilte. Der 29-Jährige wurde ins Krankenhaus Vöcklabruck gebracht, der 17-Jährige zur Beobachtung ins Unfallkrankenhaus Salzburg. Der Alkotest ergab bei dem Köstendorfer 1,5 Promille.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Winterliche Fahrverhältnisse: ... +++ - Auto brennt in Golling völlig ... +++ - "Rave on Snow" in Saalbach-Hin... +++ - Josefiau: Essgruppe in Brand +++ - Alkolenker mit 2,34 Promille v... +++ - Grenzfall: Salzburger Wahlverw... +++ - Thomas Janik von der Sonnenins... +++ - Woche startet mit Schneefall i... +++ - Salzburgs stimmungsvolle Adven... +++ - Vier Verletzte bei Frontalcras... +++ - Einbrecher suchen Juwelier in ... +++ - 51-jährige Lieferwagenfahrerin... +++ - Mann verpasst 25-Jährigem aus ... +++ - A1: Zwei Verletzte bei schwere... +++ - Saalbach: Urlauber (26) bedroh... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel