Kombination: Seidl gewinnt vierte Station beim Sommer Grand Prix

Akt.:
Mario Seidl jubelt über seinen Sieg beim Nightrace.
Mario Seidl jubelt über seinen Sieg beim Nightrace. - © ÖSV/Derganc
Der Salzburger Mario Seidl hat seine Podestplatzserie im Sommer-Grand-Prix-Bewerb der Nordischen Kombinierer fortgesetzt. Nach seinem Sieg in Oberwiesenthal, Platz zwei in Tschagguns und drei in Oberstdorf ließ er ebendort am Samstag einen weiteren Sieg folgen.

Der Salzburger führte bereits nach dem Springen und lag nach dem 10-km-Skirollerbewerb 22,5 Sekunden vor dem Deutschen Fabian Rießle und 22,7 vor dessen Landsmann Eric Frenzel. David Pommer landete auf Platz 15 (2:12,0) und Lukas Greiderer auf 17 (2:13,5). In der Gesamtwertung führt Seidl vor dem Olympia-Winter mit 340 Zählern vor Frenzel (290) und Rießle (276), weiter geht es erst Ende September/Anfang Oktober in Planica.

Zum Abschluss noch einmal ganz oben am PodiumDanke an alle fürs Anfeuern!!#sgp2017 #nordiccombined #austriapowerteam #recheis #stiegl #alpenrelax #fotocharly #bundesheer #sporthilfe ☀️#vacation

Ein Beitrag geteilt von MARIO SEIDL (@marioseidl) am

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Adventmarkt am Sternbräu öffne... +++ - Hallein: Flüchtling bedroht Be... +++ - Finanzskandal: Naderer stellt ... +++ - Stadt Salzburg untersagt "Elte... +++ - Tipps zum energiesparenden Hei... +++ - Alpenverein kommt mit "Lawinen... +++ - Jedermann-Pass erhält Inklusio... +++ - Anhänger löst sich von Pkw auf... +++ - ÖBB rüsten Nahverkehrsflotte a... +++ - Zahl der Autos wuchs seit 2005... +++ - Polizei warnt vor Trickdieben ... +++ - Salzburgs Kapuziner werben bei... +++ - Zehn Millionen Euro für die lä... +++ - Salzburger Studie: Heimische K... +++ - Peter Simonischek bei Dreharbe... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen