Konrad Laimer verlängert Vertrag beim FC Red Bull Salzburg

Akt.:
8Kommentare
Red Bull Salzburgs Talent Konrad Laimer sieht seine Zukunft weiterhin in der Mozartstadt
Red Bull Salzburgs Talent Konrad Laimer sieht seine Zukunft weiterhin in der Mozartstadt - © Red Bull/GEPA
Konrad Laimer hat seinen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg vorzeitig verlängert und bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. Damit konnten die Salzburger eines der größten Talente langfristig an den Klub binden.

Der 19-jährige Salzburger hat seine gesamte fußballerische Ausbildung bei den Salzburgern erhalten und sich über die eigene Akademie und den FC Liefering (19 Einsätze) bis in die Kampfmannschaft der Roten Bullen hochgekämpft.

Eigengewächs Laimer als Paradebeispiel

Dort hat Laimer mittlerweile 52 Spiele in Europacup, Bundesliga und Samsung Cup absolviert und dabei insgesamt 5 Tore erzielt. Zudem ist der Mittelfeldmann seit der U16 auch fester Bestandteil der ÖFB-Nachwuchsnationalmannschaften.
Christoph Freund, Sportlicher Leiter des FC Red Bull Salzburg, äußerst sich zu dem Meilenstein der Bullen wie folgt: “Konrad Laimer ist das Paradebeispiel für die Entwicklung eines FC Red Bull Salzburg-Spielers. Er hat ab der U11 alle Nachwuchsmannschaften des Klubs durchlaufen und sich nicht nur in der Kampfmannschaft, sondern auch in Österreichs U21-Nationalteam zu einem sehr wichtigen Leistungsträger entwickelt. Wir freuen uns, dass er sich entschieden hat, seinen Vertrag bei uns für drei weitere Jahre zu verlängern.“

Konrad Laimer erklärt: „Ich freue mich riesig, dass ich meinen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg verlängern konnte. Ich habe meine ganze bisherige Fußballer-Laufbahn hier verbracht und mit dem Klub schon viele tolle Erfolge feiern können. Daran möchte ich natürlich anschließen.“

Leserreporter
Feedback


8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel