Künftiger Baustadtrat Lukas Rößlhuber (NEOS) im LIVE-Talk

Akt.:
2Kommentare
Zwei Tage nach dem Wechsel der Salzburger NEOS-Stadträtin Barbara Unterkofler zur ÖVP hat die pinke Partei am Freitag ihren Nachfolger in der Stadtregierung offiziell vorgestellt. Wir haben Lukas Rößlhuber in unser Studio eingeladen. Wie will der erst 25-Jährige die Aufgabe als Baustadtrat meistern? Das verriet er uns im LIVE-Interview. Hier könnt es ihr nachsehen.

Der Jurist Lukas Rößlhuber soll bis zur nächsten Gemeinderatswahl in einem halben Jahr das städtische Bauressort übernehmen. Seine erste große Herausforderung werden die Verhandlungen für das Budget 2019.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Viel Polizei, aber kein "Ausna... +++ - EU- Gipfel: Das posten die Sta... +++ - So nehmen die Salzburger den E... +++ - 42. Rupertikirtag offiziell er... +++ - 600 Salzburgerinnen wagen Spru... +++ - Sommer endet turbulent: Temper... +++ - "Salzburg privat" sammelt 35.0... +++ - EU-Gipfel: "Solidarisches Salz... +++ - Österreichische Tierärztekamme... +++ - Der Salzburger EU-Gipfel in de... +++ - Lenkerin kommt in Fuschl von S... +++ - EU-Gipfel in Salzburg: Alle Er... +++ - Mann stürzt am Postalmkletters... +++ - Heikle Rettung eines Bergsteig... +++ - Hunderte Teilnehmer bei "Marsc... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel