Kunstausstellung documenta auch in Athen

Akt.:
Zum ersten Mal in der Geschichte der Kunstausstellung documenta wird es mit Athen einen zweiten festen Standort neben Kassel geben. Kassel bleibe Hauptausstellungsort für die documenta 2017, betonte die Geschäftsführerin der documenta, Annette Kulenkampff, am Donnerstag im Nachrichtensender hr-Info.


Nach Angaben des künstlerischen Leiters Adam Scymczyk beginnt die 14. documenta im April 2017 zunächst in Athen, sie wird danach am 10. Juni 2017 in Kassel fortgesetzt. Die documenta gilt als weltgrößte Schau zeitgenössischer Kunst. Zur documenta 13 kamen 2012 mehr als 860.000 Besucher nach Kassel.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- AYA-Hallenbad bis 3. September... +++ - Severin Huber (23) übernimmt L... +++ - 17-Jähriger in St. Johann mit ... +++ - Fahrradfahrerin bei Zusammenst... +++ - Was in Salzburg achtlos weggew... +++ - Salzburgs Flüsse brauchen mehr... +++ - Salzburgerin kürt sich zur Eur... +++ - 300 Flusskrebse aus dem Hinter... +++ - FPÖ-Chef Strache reichte Bunde... +++ - Zell am See: Drohnen sollen in... +++ - Preismonitor: So groß können d... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Überhitzte Solaranlage sorgt f... +++ - Saalfelden: Brutale Schlägerei... +++ - Wetter präsentiert sich ab Woc... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen
Mehr auf Salzburg24