Kurios: Deutscher mit 90.000 Franken in der Unterhose ertappt

Der Mann hatte 90.000 Franken in der Unterhose versteckt.
Der Mann hatte 90.000 Franken in der Unterhose versteckt. - © APA/KEYSTONE
Beim Schmuggeln von 90.000 Schweizer Franken in der Unterhose ist ein 49 Jahre alter Mann in Lindau am Bodensee vom Zoll erwischt worden.

Die Beamten kontrollierten den in der Schweiz lebenden Deutschen, nachdem er mit dem Auto über Österreich eingereist war. Wie das Hauptzollamt Ulm am Montag mitteilte, gab der Mann an, nicht mehr als 4.400 Schweizer Franken dabei zu haben.

Geld in Unterhose versteckt

Bei der Überprüfung seiner Personalien stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung in Deutschland vorliegt. Die Zöllner nahmen ihn fest und überstellten ihn der Polizei. Dort wurden bei der körperlichen Durchsuchung die versteckten 90.000 Schweizer Franken (rund 74.000 Euro) in der Unterhose entdeckt. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Wagrainer Ache: Feuerwehr rett... +++ - 3,46 Promille: 50-Jährige veru... +++ - 130 Tonnen Müll werden jährlic... +++ - So soll das Wallerseeufer natü... +++ - Salzburger soll Tochter sexuel... +++ - Andreas Goldberger zum zweiten... +++ - Taxi-Streit am Salzburger Flug... +++ - ÖAMTC erwartet am Wochenende g... +++ - So soll die B164 sicherer in L... +++ - So kommt dein Gesicht in den I... +++ - Suchaktion nach 17-Jährigem im... +++ - Mit Pkw auf falscher Straßense... +++ - Messerattacke in Salzburger Lo... +++ - Katze mit Drahtschlinge in Tha... +++ - Leogang: Führerloses Auto stür... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen