Kurioser Einbruch in Bischofshofen: Kühlschrank und Backofen als Beute

Gleich zwei Mal wurde in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen eingebrochen.
Gleich zwei Mal wurde in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen eingebrochen. - © APA/dpa/Silas Stein
Kuriose, aber lukrative Beute machten Einbrecher in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen (Pongau): Ein Backofen samt Zubehör und ein Getränkekühlschrank standen im Visier.

Die Einbrecher sind in der Nacht auf Samstag in ein Imbisslokal eingedrungen. Sie hatten davor kurzer Hand die Glastür eingeschlagen. Aus dem Lokal ließen sie einen Getränkekühlschrank und einen Backofen samt Zubehör mitgehen. Das Schaden liegt laut Polizei im niedrigen vierstelligen Eurobetrag. Wie die Einbrecher die Geräte transportieren ist nicht bekannt.

Zweiter Einbruch in gleicher Nacht

In der gleichen Nacht drangen unbekannte Täter außerdem in Mitterberghütten in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld, Schmuck und Münzen, teilte die Polizei mit. Die Höhe des Gesamtschadens stehe noch nicht fest, heißt es.

Ob die beiden Taten zusammenhängen muss erst geklärt werden. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- FCG warnt vor Arbeitszeit und ... +++ - So packt ihr euren Festivalruc... +++ - Einigung auf Gratis-Mundhygien... +++ - Land Salzburg warnt mit Schock... +++ - Neues Gesetz sorgt für Verunsi... +++ - Salzburger Krankenkasse kontro... +++ - Nur wenige Insektengiftallergi... +++ - Tipps für's Autofahren bei Hit... +++ - Hohes Unfallrisiko im Urlaub +++ - LHStv. Heinrich Schellhorn LIV... +++ - Bauarbeiten für Kreisverkehr i... +++ - Fall Roland K.: Urteil im Proz... +++ - Salzburger Forscher arbeiten a... +++ - Konsumentenberatung der AK Sal... +++ - Historische Bücher aus Salzbur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen