Poller prallt gegen Kutsche: Fiaker verletzt

Akt.:
6Kommentare
Die Kutsche wurde von einem Poller getroffen. (Archivbild)
Die Kutsche wurde von einem Poller getroffen. (Archivbild) - © FMT-Pictures/MW
Am Samstagnachmittag stieß ein Poller im Festspielbezirk in der Stadt Salzburg gegen eine Kutsche. Dieser fuhr gerade in die Höhe, als das Pferdefuhrwerk darüber fuhr. Der Poller krachte gegen die Deichsel und bremste die Kutsche abrupt. Der Fiaker wurde dadurch auf die Straße geschleudert und verletzt.

Der Fahrgast blieb bei dem Vorfall unverletzt, der Kutscher klagte nach dem Sturz über starke Schmerzen in der Schulter und wurde vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus gebracht. Die Pferde blieben ebenso unverletzt.

Poller gegen Kutsche: Polizei ermittelt

An der Kutsche entstand Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe, berichtet die Polizei. Die Polizei untersucht nun den Ablauf des Unfalls, dabei wird auch das Poller-Protokoll technisch ausgewertet werden.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Radfahrerin in Stadt Salzburg ... +++ - Studie: Jeder dritte Österreic... +++ - ÖAMTC: Herbst ist Hochsaison f... +++ - 13 Angeklagte in Salzburger Dr... +++ - Einbrecher in der Stadt Salzbu... +++ - Eben: Dachstuhlbrand aufgrund ... +++ - Aquarell mit SS-Runen in Salzb... +++ - Demonstration gegen Kassenrefo... +++ - Vermögen der Österreicher im S... +++ - B164: Verletzte bei Verkehrsun... +++ - "Ski amade" nach Rekordinvesti... +++ - EU: Namen an Klingelschildern ... +++ - Mehr Lehrlinge sollen Fachkräf... +++ - Gnigl: 25-Jähriger würgt Ex-Fr... +++ - Salzburger Winterfest zeigt Qu... +++
6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel