L.A. kassierte 0:4-Auftaktniederlage

Akt.:
Titelverteidiger Los Angeles Kings hat einen Fehlstart in die neue NHL-Saison hingelegt. Der Meister musste sich dem kalifornischen Rivalen San Jose Sharks am Mittwoch zu Hause mit 0:4 geschlagen geben. Auf dem Weg zum Stanley Cup hatten die Kings in den vergangenen Play-offs einen 0:3-Rückstand in ihrer Erstrundenserie gegen San Jose noch gedreht.


“Ich wünschte, wir hätten diesen vierten Sieg schon im Vorjahr geholt”, erklärte Sharks-Stürmer Tommy Wingels, mit zwei Toren maßgeblich am Erfolg beteiligt. Die nächste Chance auf den ersten Saisonsieg haben die Kings am Samstag bei den Arizona Coyotes.

Eishockey-Ergebnisse der NHL von Mittwoch: Boston Bruins – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 2:1, Toronto Maple Leafs – Montreal Canadiens 3:4, Calgary Flames – Vancouver Canucks 2:4, Los Angeles Kings – San Jose Sharks 0:4

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Dachstuhlbrand in Mittersill: ... +++ - Moped "frisiert": 17-Jähriger ... +++ - Unbekannte brechen in Einfamil... +++ - Das war das Traditionsseefest ... +++ - USK St. Koloman feiert Jubiläu... +++ - Schnelle Autos beim 1. Tuningt... +++ - Das war das legendäre Mattsee ... +++ - Radretter Andreas Rath im Sonn... +++ - 1,42 Promille: Alkolenker knal... +++ - 2000 Starter beim StrongmanRun... +++ - 17-Jährige bei Karussellfahrt ... +++ - Wetter bleibt weiterhin sommer... +++ - Geschlechtliche Nötigung: 16-J... +++ - Fußtritte gegen den Kopf: 21-J... +++ - Kameradschaft Hallwang feiert ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen