Lady Gaga cruist bei “Carpool Karaoke” durch LA

Akt.:
In James Cordons “Late Late Show” lüftete US-Popstar Lady Gaga (30) am Dienstag ein durchaus kurioses Geheimnis. Die Sängerin plauderte zwischen ihren Karaoke-Einlagen aus, dass sie an die 400 Kleidungsstücke ihres verstorbenen Idols Michael Jackson besitze.

Zu ihrer Sammlung gehörten eine Jacke aus dem legendären “Thriller”-Video, ein Handschuh und viele seiner Tour-Kostüme.

Lady Gaga durfte ans Steuer – aber nur kurz

Sie bewahre sie in einem klimatisierten Kasten auf, um sie bestmöglich zu konservieren. Die 30-Jährige war in der populären Rubrik “Carpool Karaoke” zu Gast. Der Moderator fährt darin Stars durch Los Angeles, singt gemeinsam mit Musikern ihre größten Hits und interviewt sie zwischendurch. Lady Gaga, die nach eigenen Angaben erst vor wenigen Monaten ihren Führerschein machte, durfte auch kurz ans Steuer. Ihr holpriger Fahrstil veranlasste Corden jedoch, einen Helm aufzusetzen.

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen