Landtagswahl in Salzburg: Marlene Svazek (25) im Portrait

Akt.:
Svazek gilt als blaue Hoffnungsträgerin.
Svazek gilt als blaue Hoffnungsträgerin. - © APA/Neumayr/Archiv
Marlene Svazek ist die jüngste Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl. Die 25-Jährige gilt als politisches Ausnahmetalent. Ihr Ziel für die Wahl ist klar: Eine Regierungsbeteiligung der FPÖ.

Die Salzburger FPÖ erreichte bei der Landtagswahl 2013 17 Prozent der Stimmen. Nun will Spitzenkandidatin Marlene Svazek die 20-Prozent-Marke knacken. Und man werde Landeshauptmann Wilfried Haslauer und die ÖVP „wieder auf die richtige Spur bringen“, kündigte sie im Wahlkampf an. Für Aufregung sorgte Svazeks Rückendeckung für den Tennengauer FPÖ-Spitzenkandidaten Reinhard Rebhandl. Dieser war in den Jahren 1983 und 1984 in der neonazistischen Partei NPD aktiv. Er betonte, von seinem Vater mitgeschleppt worden zu sein.

Steckbrief

Geburtsdatum & -ort: 13. Mai 1992 in Salzburg

Wohnort: Großgmain (Flachgau)

Familienstand: ledig

Erlernter Beruf: Politikwissenschafterin

In der Landespolitik seit: 2015

Hobbies/Freizeit: Familie, Freunde, Sport

Persönlicher und politischer Werdegang

Szavek wuchs in Großgmain (Flachgau) auf und maturierte 2010 im Gymnasium Zaunergasse in der Stadt Salzburg. Seither studiert sie Politikwissenschaften an der Universität Salzburg und steht kurz vor dem Master-Abschluss.

Erstmals in das politische Umfeld fand Svazek 2013 als politische Referentin der Landes-FPÖ. 2014 zog sie in die Großgmainer Gemeindevertretung ein. 2015 wurde sie Salzburger FPÖ-Landesparteisekretärin, im Juni 2016 wurde sie zur Landesparteiobfrau gewählt. Nach der Nationalratswahl im Herbst 2017 übernahm sie einen Sitz im Nationalrat ein. Das Mandat will sie aber zurücklegen, falls sie ein Regierungsamt im Landtag übernehmen kann.

Der kurze und steile Werdegang von Svazek./APA Der kurze und steile Werdegang von Svazek./APA ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Woche beginnt in Salzburg noch... +++ - LIVETICKER: Alle Entwicklungen... +++ - Mutmaßlicher Messerstecher am ... +++ - Winzermarkt lockt zahlreiche W... +++ - 22-Jähriger bei Messerstechere... +++ - Sonntags-Talk mit Werber Thoma... +++ - Fahrübung endet in Kaprun im F... +++ - Alkolenker mit nahezu 2,5 Prom... +++ - Landtagswahl: Wer macht das Re... +++ - 10.000 Salzburger beim "Radfrü... +++ - Vorzeitige Saisoneröffnung: Sa... +++ - Mit dem E-Bike von München bis... +++ - Landtagswahl: FPÖ hofft auf 20... +++ - Große Suchaktion in Saalbach: ... +++ - Nach Zugunfällen in Salzburg u... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen