Landtagswahl in Salzburg: Norbert Huber (41) im Portrait

Akt.:
Norbert Huber kommt bisher ganz ohne Wahlwerbung aus.
Norbert Huber kommt bisher ganz ohne Wahlwerbung aus. - © Huber/privat
CPÖ-Spitzenkandidat Norbert Huber ist islamkritisch, gegen Abtreibungen und für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Ungewöhnlich für den Spitzenkandidaten einer christlichen Partei: Huber ist aus der Kirche ausgetreten.

Große Chancen auf einen Einzug in den Landtag rechne er sich nicht aus, sagte Norbert Huber in einem APA-Interview. Huber steht nur im Flachgau zur Wahl. Punkten will der 41-jährige Neumarkter mit Vorschlägen wie 500 Euro „bedingungsloses Grundeinkommen“ für Familien, „vernünftige“ Wohnpreise und Öffi-Jahres-Tickets um 365 Euro, wie er gegenüber der APA erklärte. Dazu will der Vater von sechs Kindern „etwas gegen Abtreibungen unternehmen“. Er kritisiert auch den Islam als „absolutistische Religion, die das Menschenleben nicht achtet.“ Bei der Nationalratswahl im September 2008 kam die CPÖ auf 0,83 Prozent der Stimmen. Jüngere Ergebnisse gibt es nicht, weder bei Nationalrats- noch bei Landtagswahlen waren die Christen in Salzburg seither vertreten.

Steckbrief

Geburtsdatum: 4. Juni 1976

Wohnort: Neumarkt am Wallersee

Beruf: IT-Angestellter

In der Landespolitik seit: bisher keine politischen Ämter

Politische Kernthemen: Wohnen und Verkehr

Persönlicher und politischer Werdegang

Viel weiß man nicht über Norbert Huber: Der Neumarkter lächelt weder von Wahlplakaten (die CPÖ will nur kurz vor der Wahl Flyer verteilen), noch ist auf der CPÖ-Homepage bisher ein Foto von ihm zu finden. Huber ist selbst aus der katholischen Kirche ausgetreten, die CPÖ setze sich aus Mitgliedern verschiedener christlicher Glaubensrichtungen zusammen. Der 41-Jährige schrieb das Buch „Systemfehler beheben! Raus aus den Abwärtsspiralen, dass nicht die Kinder drauf zahlen“. Dessen Lösungsansätze will er in die Politik tragen. Beruflich ist der Flachgauer in der IT-Abteilung eines Salzburger Konzerns angestellt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei Kinder bei Autounfall im ... +++ - E-Autos erklimmen den Großgloc... +++ - SPÖ Salzburg stellt dringliche... +++ - OÖ: 62-Jähriger stirbt bei Cra... +++ - Alkolenker stürzte in Großarl ... +++ - Kontrollen sorgen für Verkehrs... +++ - Alkolenker sorgen für drei Unf... +++ - Chef der Freiwilligen Feuerweh... +++ - Großbrand in Guggental fordert... +++ - Polizei zieht Drogenlenker aus... +++ - OÖ: Auto überschlägt sich bei ... +++ - E-Bike-Fahrerin crasht gegen A... +++ - Spider Murphy Gang bei Austrop... +++ - Wiederholt schwere Flugunfälle... +++ - Segelflugzeug stürzt in Mauter... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen