Landtagswahl in Salzburg: Sepp Schellhorn (51) im Portrait

Akt.:
Schellhorn
Schellhorn - © SALZBURG24/Wurzer
Im Nationalrat sitzt Sepp Schellhorn schon für die NEOS. Für die Salzburger Landtagswahl wurde er ebenso als Zugpferd eingespannt. Neben seiner 24 Jahre dauernden Polit-Karriere ist Schellhorn vor allem für seine Restaurants und Hotels bekannt.

Sepp Schellhorn geht ähnlich wie FPÖ-Spitzenkandidatin Marlene Svazek in einer Art Doppelrolle ins Rennen: Während er für die NEOS derzeit im Nationalrat sitzt, soll er für die Salzburger Landes-NEOS Stimmen holen und für die Pinken erstmals den Einzug in den Salzburger Landtag sichern. Sein Nationalratsmandat will er nur aufgeben, wenn er als Landesrat auch einen Sitz in der künftigen Landesregierung erhält.

Steckbrief

Geburtsdatum & -ort: 12. Mai 1967 in Schwarzach (Pongau)

Wohnort: Goldegg (Pongau)

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

Erlernter Beruf: Hotelier

In der Landespolitik seit: Landessprecher seit 2016

Politisches Kernthema: Wirtschaft, Tourismus

Hobbies/Freizeit: Bewunderer des Autors Thomas Bernhard

Politischer und persönlicher Werdegang

Sepp Schellhorn lernte das Gastronomie-Handwerk von der Pike auf. Er ging in die Hotelfachschule, machte eine Lehre im Haubenrestaurant Häupl in Seewalchen und übernahm nach mehreren Stationen im Ausland 1996 den „Seehof“ in Goldegg, den Betrieb seiner Eltern. Mittlerweile führt Schellhorn sieben Gastronomiebetriebe mit insgesamt 105 Mitarbeitern. Darunter auch das M32, das Restaurant beim Museum der Moderne Salzburg.

Mit 27 stieg Schellhorn als ÖVP-Gemeindevertreter in Goldegg in die Politik ein. Dazu war er für den Wirtschaftsbund aktiv und von 2003 bis 2013 Präsident der Österreichischen Hoteliervereinigung. Irgendwann hatte Schellhorn von der ÖVP genug und wechselte zu den NEOS. 2014 erbte er das Nationalratsmandat seiner Parteikollegin Angelika Mlinar, das er bis heute hält. Im Salzburger Landtag saß Schellhorn noch nicht.

Schellhorns Werdegang./APA Schellhorns Werdegang./APA ©

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Lkw kollidiert frontal mit zwe... +++ - Biker prallt in Pkw: Zwei Verl... +++ - Kreisverkehr in Salzburg-Maxgl... +++ - Salzburgs Wege werden auf Vord... +++ - Wohnbauförderung: Nächste Antr... +++ - Volkskrankheit Rheuma: Pinzgau... +++ - Electric Love Festival lockt m... +++ - Fall Roland K.: Staatsanwaltsc... +++ - Salzburger auf eigener Pension... +++ - S24-Motorcheck: Leser testen M... +++ - Geschwindigkeitsrekord für E-B... +++ - Wohnmobil-Einbrüche: Polizei g... +++ - Drei Jugendliche bei Mopedunfa... +++ - Nach Brand des Brauhauses Gugg... +++ - Salzburger Almsommer offiziell... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen