Landwirt in Kärnten mit Traktor über Steilhang abgestürzt

Akt.:
1Kommentar
Der 36 Jahre alte Landwirt wurde schwer verletzt
Der 36 Jahre alte Landwirt wurde schwer verletzt - © APA (Webpic)
Ein 36 Jahre alter Landwirt ist am Samstag in den frühen Morgenstunden mit seinem Traktor über einen Steilhang in Krems (Bezirk Spittal/Drau) abgestürzt und schwer verletzt worden. Die Zugmaschine überschlug sich auf einer Strecke von rund 50 Meter zweimal. Nach der Erstversorgung wurde der Bauer laut Polizei von der Rettung ins Krankenhaus Spittal/Drau gebracht.

Der Oberkärntner war bereits gegen 4.20 Uhr mit dem Forsttraktor und angekoppeltem Holzanhänger in Vorderkrems in der Gemeinde Krems bergwärts gefahren, wie die Landespolizeidirektion Kärnten mitteilte. Bei schlechter Sicht und Witterung kam er vom Forstweg ab und stürzte mit der schweren Zugmaschine rund 50 Meter über eine steil abfallende Wiese. Nach zweimaligem Überschlag kam der Traktor auf den Rädern stehend zum Stillstand. Laut Polizei wurde der Landwirt beim Absturz zwar nicht aus der Fahrerkabine geschleudert, erlitt aber dennoch einen offenen Unterschenkelbruch und Gesichtsverletzungen. Nachbarn hatten den Unfall bemerkt und verständigten die Rettungskräfte.

(APA)

Leserreporter
Feedback


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel