Akt.:

Langlauf: Neue Landesmeister gekürt

Alle neuen Landesmeister auf einen Blick (von links hinten): Anna Seebacher, Cornelius Ebner, Thomas Stöggl, Maximilian Eberhard und Lukas Mrkonjic. Vorne: Melanie Wieland und Kristina Oberthaler Alle neuen Landesmeister auf einen Blick (von links hinten): Anna Seebacher, Cornelius Ebner, Thomas Stöggl, Maximilian Eberhard und Lukas Mrkonjic. Vorne: Melanie Wieland und Kristina Oberthaler - © SLSV
Bei sibirischer Kälte um minus 20 Grad gingen am Wochenende in Maria Alm die Landesmeisterschaften im Langlauf über die Bühne.

Die Landesmeisterschaften im Langlauf in der klassischen Technik schaffte es ein Name bereits zum zwölften Mal ganz oben auf die Ergebnisliste. Dr. Thomas Stöggl vom Schiklub Saalfelden kürte sich zum wiederholten Male zum Salzburger Landesmeister.

Seebacher für Junioren-Langlauf-WM nominiert

Bei den Juniorinnen holte sich Anna Seebacher vom SC Radstadt ihren ersten Titel und wurde gleich noch mit der Einberufung für die Junioren-Langlauf-WM in Erzurum in der Türkei für ihre Leistung belohnt.

Alle neuen Landesmeister auf einen Blick:

Melanie Wieland (SCH I weiblich / USC Altenmarkt / Zauchensee)

Kristina Oberthaler (SCH II weiblich / USC Altenmarkt / Zauchensee)

Anna Seebacher (Jugend weiblich / SC Sparkasse / Radstadt)

Anna Seebacher (Damen / SC Sparkasse / Radstadt)

 

Lukas Mrkonjic (SCH I männlich / USV Fuschl am See)

Maximilian Eberhard (SCH II männlich / HSV Saalfelden)

Cornelius Ebner (Jugend männlich / USC Faistenau)

Thomas Stöggl (Herren / SK Saalfelden)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf Salzburg24.at
Ringen: Hrustanovic und Marchl bei Weltcup-Finale in Baku
Mit der Rekordzahl von fünf Aktiven ist der Österreichische Ringsportverband am Wochenende beim Weltcup-Finale in Baku [...] mehr »
Red Bull Air Race: Arch will WM-Führung in Polen ausbauen
Vor der maritimen Kulisse der polnischen Küstenstadt Gdynia findet am 27. Juli die vierte Etappe der "Red Bull Air Race [...] mehr »
Polish Open: Berni Reiter feiert ersten Sieg bei den Profis
Golfprofi Bernhard Reiter aus Goldegg (Pongau) hat sich am Mittwoch den Titel bei den Lotos Polish Open 2014 gesichert [...] mehr »
Salzburg-Coach Ratushny ist neuer ÖEHV-Teamchef
Der Kanadier Daniel Ratushny arbeitet im österreichischen Eishockey ab sofort in einer Doppelfunktion. Der 43-jährige [...] mehr »
WM in Kazan: Pranz scheitert am Topfavoriten
Der Salzburger Florett-Fechter René Pranz erreichte bei der Weltmeisterschaft in Kazan (Russland) am Samstag unter 139 [...] mehr »
Mehr Meldungen »

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren