Last-Minute-Ideen, um den Valentinstag zu retten

Akt.:
Der Valentinstag wird am 14. Februar gefeiert.
Der Valentinstag wird am 14. Februar gefeiert. - © APA/Barbara Gindl
Der Valentinstag hat euch heuer völlig überrascht – ohne Geschenk bei eurer Liebsten bzw. eurem Liebstem aufzutauchen, ist für euch aber keine Option? Dann haben wir drei Last-Minute-Tipps im Video für euch.

Valentinstag: So halten Blumen länger

Wer als Valentinstagspräsent den Klassiker – Blumen – vorzieht, auch für den haben wir einen Tipp von der Kunstgärtnerei Doll in der Stadt Salzburg parat. Schnittblumen bleiben länger frisch, wenn man sie zuhause noch einmal neu anschneidet und das Wasser regelmäßig tauscht. “Vor allem im Winter, wenn die Räume aufgeheizt sind, empfiehlt es sich die Blumen über Nacht in frischem Wasser nach draußen zu stellen”, weiß Gärtnereichef Jörg Doll. “Bei Rosen kann man zum Beispiel auch etwas Kochsalz ins Wasser geben”, verrät er abschließend noch einen Geheimtipp an die SALZBURG24-User.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Pflegeregress: 362 Mio. Euro M... +++ - Caritas: Salzburger Logistikze... +++ - Salzburg-Wahl: Mayr und Konrad... +++ - ÖVP-Haslauer: "Rauchverbot kom... +++ - Cannabis, Crystal-Meth, Ecstas... +++ - Breitband-Vollversorgung: Inve... +++ - Kältewelle lässt Salzburger Se... +++ - Salzburgs Kreative feiern "Nac... +++ - "Schatz" bzw. "Schatzi" belieb... +++ - So schützt ihr euch vor der ei... +++ - Österreichs bestes Hochzeitsvi... +++ - Bischofshofen: Vermummter über... +++ - Tipps für sicheres Fahren bei ... +++ - Polarluft: ÖAMTC gibt Kältetip... +++ - Ein Schwerverletzter bei Alkoc... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen