Laufen: Auto gerät in Vollbrand

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. - © BRK/BGL
In Vollbrand geriet am Montagabend ein Auto auf der B20 bei Laufen (Lkr. BGL) Der Lenker des Fahrzeuges hatte Glück im Unglück.

Gegen 21.30 Uhr mussten Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei auf die B20 bei Laufen ausrücken. Bei der Abzweigung nach Osing stand ein Auto in Vollbrand, berichtete das Bayerische Rote Kreuz.

Autofahrer in Laufen unverletzt

Der Autofahrer konnte rechtzeitig anhalten und das Fahrzeug verlassen. Die Feuerwehr löschte den brennenden Wagen rasch. Die Arbeiten wurden von einer Rettungswagen-Besatzung abgesichert.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Bürmoos: Lokalbahngarnitur erf... +++ - Swap-Causa: Kein ständiger Unt... +++ - Neue Vorzeichen für Salzburger... +++ - Kaprun: 16-Jähriger nach Arbei... +++ - Wählerstromanalyse zur Nationa... +++ - Das Republic Cafè ist insolven... +++ - Lungauer Samson Druck und Data... +++ - Salzburger ÖVP verdoppelte Man... +++ - Raiffeisenverband Salzburg übe... +++ - Unken: Ein Toter und zwei Verl... +++ - Das war die Fight Night 2.0 in... +++ - FPÖ bringt Svazek und Ragger i... +++ - Lehrling erhebt schwere Vorwür... +++ - Das waren die Events am Wochen... +++ - Motorradfahrer bei Unfall schw... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen