Lehen: 15-Jähriger bedroht Mann mit Gaspistole

69Kommentare
Der Bursch wurde von Polizisten verhaftet. (Symbolbild)
Der Bursch wurde von Polizisten verhaftet. (Symbolbild) - © Neumayr/MMV
Mit einer Gaspistole soll ein 15-Jähriger am Mittwochnachmittag im Salzburger Stadtteil Lehen einen 37-Jährigen bedroht haben. Grund für die Eskalation dürfte eine nicht geschnorrte Zigarette gewesen sein.


Der 15-jährige Georgier soll den 37-Jährigen mit der Waffe gefährlich bedroht haben, berichtete die Polizei am Donnerstagvormittag in einer Aussendung. Der Bursch soll seinen Kontrahenten auch in den Zeigefinger gebissen haben, so dass der 37-Jährige leicht verletzt wurde.

Streit um Zigarette eskaliert in Lehen

Bereits kurz nach der Tat konnte der junge Verdächtige von einer Polizeistreife in der Nähe des Tatorts gefasst werden. Er wurde festgenommen. Wie es im Polizeibericht heißt, habe er die Gaspistole bei sich getragen. Ersten Erhebungen zufolge soll es zu der Drohung gekommen sein, da der 37-Jährige dem 15-Jährigen keine Zigarette geben wollte.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Motorräder krachten in Leogang... +++ - Ab 2019 drei Krabbelgruppen in... +++ - Dachstuhlbrand in Anif-Niedera... +++ - Mit dem Hund auf Urlaub: Öster... +++ - 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++ - Gewitter fordert Feuerwehren i... +++ - 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++
69Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel