Lehrerinnen wegen Gruppensex mit Schüler angeklagt

Akt.:
2Kommentare
Shelley D. (33) und Rachel R. (23) verführten den 16-Jährigen.
Shelley D. (33) und Rachel R. (23) verführten den 16-Jährigen. - © Polizei Louisiana
Weil sie Sex mit einem 16 Jahre alten Schüler gehabt haben sollen, sind zwei Lehrerinnen einer High School im US-Bundesstaat Louisiana angeklagt worden. Den 32 und 24 Jahre alten Frauen wird vorgeworfen, an einem Abend vor etwa drei Wochen mehrere Stunden Sex mit dem Teenager gehabt zu haben, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Beide Frauen unterrichten an seiner Schule in Destrehan, einem Vorort von New Orleans. Laut einem Bericht der Lokalzeitung “Times-Picayune” soll die 32-Jährige mit dem Jugendlichen bereits vor dem Gruppensex mehrere sexuelle Begegnungen gehabt haben. Für den Sex mit dem Schüler ihres Englisch-Unterrichts sei sie im September schon einmal festgenommen worden. Sie habe den Buben später erneut “verführt” und ihrer Kollegin den gemeinsamen Sex vorgeschlagen, der dem Polizeisprecher zufolge einvernehmlich nach einem Football-Spiel im Haus der jüngeren Lehrerin stattfand.

17-Jähriger prahlte vor Kollegen

Der heute 17-Jährige habe Ermittlern gesagt, dem Sex zugestimmt zu haben. Laut dem Gesetz des Südstaats Louisiana zufolge ist sexueller Kontakt zwischen Lehrern und Schülern bis zum Alter von 21 Jahren verboten. Der Polizei zufolge flog die Sache auf, als der Teenager gegenüber Mitschülern über den Sex mit den Lehrerinnen prahlte. Die beiden befreundeten Frauen kamen nach ihrer Festnahme am Mittwoch gegen eine Kaution von jeweils 7.000 Dollar auf freien Fuß, wurden aber vom Schulunterricht suspendiert. (APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Schwerer Motorradunfall auf B1... +++ - "Dinner in the Sky": Speisen ü... +++ - Immer mehr Salzburger nutzen S... +++ - Wochenende bringt Abkühlung un... +++ - Beschlägeproduzent Maco komple... +++ - Starker Rückreiseverkehr in Sa... +++ - Despacito oder „Des passt mir ... +++ - A10: Lkw verliert Auflieger be... +++ - Immobilien: Mehr Verkäufe und ... +++ - Rauferei auf der A10 in Wals-S... +++ - Pinzgauer Lkw-Lenker bei Crash... +++ - Treibt Wilderer in Saalfelden ... +++ - Herrmann zieht Bilanz der Kont... +++ - Saalfelden: 25-Jähriger mit Ba... +++ - NR-Wahl: Knapp 400.000 Salzbur... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel