Leitinger und Scheiber holten Sölden-Tickets

Akt.:
Scheiber will im Riesentorlauf Fuß fassen
Scheiber will im Riesentorlauf Fuß fassen
Der Salzburger Roland Leitinger (22) und der Tiroler Florian Scheiber (26) haben sich die letzten beiden ÖSV-Startplätze für den Weltcup-Riesentorlauf der alpinen Ski-Herren am 26. Oktober in Sölden gesichert. Sie setzten sich am Mittwoch am Pitztaler Gletscher in der Qualifikation gegen Marco Schwarz, Vincent Kriechmayr und Stefan Brennsteiner durch.


Der Olympia-Vierte Marcel Hirscher, Manuel Feller, Marcel Mathis, Christoph Nösig, Benjamin Raich, Hannes Reichelt und Philipp Schörghofer waren für den Weltcup-Auftakt am Rettenbach-Gletscher gesetzt gewesen. Abfahrtsolympiasieger Matthias Mayer hat sich am Mittwoch im Training eine Knieverletzung zugezogen und fällt für Sölden aus.

ÖSV-Herrenaufgebot für den Riesentorlauf-Weltcupauftakt am 26. Oktober in Sölden: Manuel Feller, Marcel Hirscher, Roland Leitinger, Marcel Mathis, Christoph Nösig, Benjamin Raich, Hannes Reichelt, Florian Scheiber, Philipp Schörghofer

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Salzburger auf eigener Pension... +++ - S24-Motorcheck: Leser testen M... +++ - Geschwindigkeitsrekord für E-B... +++ - Wohnmobil-Einbrüche: Polizei g... +++ - Drei Jugendliche bei Mopedunfa... +++ - Nach Brand des Brauhauses Gugg... +++ - Salzburger Almsommer offiziell... +++ - 23-Jähriger droht via WhatsApp... +++ - 180 Boliden bei Gnigler Oldtim... +++ - Pkw steht in Itzling in Flamme... +++ - Biker pilgern zum " Club of Ne... +++ - Das war das Austropop Festival... +++ - Zwei Kinder bei Autounfall im ... +++ - E-Autos erklimmen den Großgloc... +++ - SPÖ Salzburg stellt dringliche... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen