Lenkerin kommt in Fuschl von Straße ab: Zwei Verletzte

Akt.:
Zwei Frauen wurden bei dem Unfall in Fuschl verletzt (Symbolbild).
Zwei Frauen wurden bei dem Unfall in Fuschl verletzt (Symbolbild). - © APA/BARBARA GINDL
Eine 71-Jährige kam am Mittwoch in Fuschl (Flachgau) von der Straße ab. Sie fuhr über eine Wiese und wurde schließlich von einem Graben gestoppt. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt, ihre 80-Jährige Beifahrerin ebenso.

Die Pensionistin war laut Polizei von Salzburg in Richtung St. Gilgen unterwegs, als der Unfall passierte. Bei der Landung in einem kleinen Graben stieß das Auto außerdem gegen ein Betonrohr, das beim Aufprall aus der Erde gerissen wurde.

Wie die Polizei Salzburg berichtet, entstand dadurch am Auto der Frau aus Traunstein erheblicher Sachschaden.

Zwei Frauen bei Unfall in Fuschl verletzt

Die Lenkerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, ihre Beifahrerin wurde ebenfalls verletzt. Beide Frauen wurden mit der Rettung ins Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um das Auto. Ein Alkotest bei der 71-Jährigen verlief negativ.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++ - Mord in Zell am See: Verbindun... +++ - Salzburger (15) in Alpenstraße... +++ - Krampusmasken-Ausstellung und ... +++ - Sonne, Wolken, Regen, Sturm: B... +++ - 4.000 Schützen und Musikanten ... +++ - Salzburgs Militärkommandant An... +++ - Beste Stimmung beim Maturaball... +++ - Fünf Einbrüche innerhalb wenig... +++ - Cubanisimo: Salzburg im Salsa-... +++ - Mutmaßlicher Mord in Zell am S... +++ - Wals: Junge Pinzgauer ausgerau... +++ - Salzburger Pflegetage im Europ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen