LH Wilfried Haslauer besucht Laurenzifest in Mondsee

2Kommentare
LH Haslauer beim Laurenzifest in Mondsee.
LH Haslauer beim Laurenzifest in Mondsee. - © Neumayr/LEO

Anfang August wird alljährlich bei der St. Lorenzer Kirche in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich das Laurenzifest zu Ehren des Kirchenpatrons abgehalten. Auch Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer war dabei.

Das Laurenzifest gehört zu den größten Traditionsveranstaltungen des Mondseelandes und wird gemeinsam von der Pfarre und den örtlichen Vereinen veranstaltet.

Laurentius ist Schutzpatron der Feuerwehrleute

Beim Laurenzifest wird der Heilige Laurentius geehrt. Laurentius ist der Schutzpatron vieler Berufsgruppen, die mit offenem Feuer zu tun haben, etwa der Feuerwehrleute, der Bäcker, der Bierbrauer, Textilreiniger und Köche. Als Diakon verwaltete Laurentius das Vermögen seiner Kirche. Daher wird er auch oft von Berufsgruppen wie Archivaren und Bibliothekaren angerufen. Bei Hexenschuss sowie Ischias- und Hautleiden wird der Heilige Laurentius ebenfalls angerufen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Zwei Kinder bei Autounfall im ... +++ - E-Autos erklimmen den Großgloc... +++ - SPÖ Salzburg stellt dringliche... +++ - OÖ: 62-Jähriger stirbt bei Cra... +++ - Alkolenker stürzte in Großarl ... +++ - Kontrollen sorgen für Verkehrs... +++ - Alkolenker sorgen für drei Unf... +++ - Chef der Freiwilligen Feuerweh... +++ - Großbrand in Guggental fordert... +++ - Polizei zieht Drogenlenker aus... +++ - OÖ: Auto überschlägt sich bei ... +++ - E-Bike-Fahrerin crasht gegen A... +++ - Spider Murphy Gang bei Austrop... +++ - Wiederholt schwere Flugunfälle... +++ - Segelflugzeug stürzt in Mauter... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel