LH Wilfried Haslauer besucht Laurenzifest in Mondsee

2Kommentare
LH Haslauer beim Laurenzifest in Mondsee.
LH Haslauer beim Laurenzifest in Mondsee. - © Neumayr/LEO

Anfang August wird alljährlich bei der St. Lorenzer Kirche in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich das Laurenzifest zu Ehren des Kirchenpatrons abgehalten. Auch Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer war dabei.

Das Laurenzifest gehört zu den größten Traditionsveranstaltungen des Mondseelandes und wird gemeinsam von der Pfarre und den örtlichen Vereinen veranstaltet.

Laurentius ist Schutzpatron der Feuerwehrleute

Beim Laurenzifest wird der Heilige Laurentius geehrt. Laurentius ist der Schutzpatron vieler Berufsgruppen, die mit offenem Feuer zu tun haben, etwa der Feuerwehrleute, der Bäcker, der Bierbrauer, Textilreiniger und Köche. Als Diakon verwaltete Laurentius das Vermögen seiner Kirche. Daher wird er auch oft von Berufsgruppen wie Archivaren und Bibliothekaren angerufen. Bei Hexenschuss sowie Ischias- und Hautleiden wird der Heilige Laurentius ebenfalls angerufen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Oldtimer-Fans und Bier-Liebhab... +++ - Einbrecher treiben in der Land... +++ - Wagrain: 45-Jähriger von umstü... +++ - EU-Kommissar Johannes Hahn mit... +++ - Fahrräder gestohlen und online... +++ - Salzburger Jugendmonitor: Weni... +++ - In Apotheke in Henndorf Pistol... +++ - Maishofen: Brand in Holzwerkst... +++ - Fliegerbombe: Bahnverkehr von ... +++ - Salzburger ist bester Maurer d... +++ - St. Johann im Pongau: 29-Jähri... +++ - Nach Wahldebakel der Grünen: A... +++ - Feuerwehren bei Chemieunfall i... +++ - Bundesheer-Rekrut alkoholisier... +++ - Folgenschwerer Unfall mit Klei... +++
2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel