Lieferinger Tunnel wieder offen: Salzburgs Autofahrer atmen auf

Akt.:
Freie Fahrt durch den Lieferinger Tunnel.
Freie Fahrt durch den Lieferinger Tunnel. - © FMT-Pictures
Nach fünf Monaten können Salzburgs Autofahrer endlich wieder aufatmen. Seit heute Mitternacht sind wieder beide Röhren des Lieferinger Tunnels befahrbar. Das erleichternde Ergebnis: Eine Fahrt in die Arbeit ohne Stau!

Doch ganz frei befahrbar sind die Tunnelröhren noch nicht. Weiterhin fließt der Verkehr auf zwei Spuren mit einer 60 km/h-Beschränkung.

„Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck daran, den rundum erneuerten Tunnel ehestmöglich für den Verkehr freizugeben. Dabei zählt jeder Tag, an dem er früher und wieder gänzlich ohne Behinderungen zur Verfügung steht“, so Huber.

Große Einsatzübung am 22. November

Bevor es soweit ist, steht unter anderem noch eine groß angelegte Tunnel-Übung mit ASFINAG, Rettungen, Feuerwehren, Polizei und Behörden am Programm.  In den Abendstunden des Dienstag, 22. November wird getestet, ob im Ernstfall Alarmierung, Kommunikation und Bergung optimal laufen. Solche Übungen sind in großen Autobahntunnels in bestimmten Abständen gesetzlich vorgeschrieben.

 

Leserreporter
Feedback


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen