Lisa Mitterbauer startet bei Coupe de France durch

Mitterbauer startet heuer wieder voll durch.
Mitterbauer startet heuer wieder voll durch. - © BH SR Suntour KMC
Zum Mountainbike-Saisonauftakt reist die Salzburgerin Lisa Mitterbauer zum Coupe de France nach Marseille (Frankreich). Der Wettkampf am Sonntag soll auch das verkorkste Jahr 2016 vergessen machen.

2016 war nicht das Jahr der 24-jährigen Salzburgerin. Aufgrund gesundheitlicher Probleme war so gut wie die ganze Saison gelaufen, was sich auch ihrer Weltranglistenplatzierung (108) widerspiegelte. Seit Monaten ist Mitterbauer aber wieder am aufsteigenden Ast. Ihr Vertrag mit einem der weltbesten Teams, BH SR Suntour KMC, wurde um eine Saison verlängert. In Marseille will Mitterbauer eine Platzierung unter den ersten Zehn erreichen: “Ich kenne die Strecke noch nicht, da diese geändert wurde und ich bin ehrlich gesagt auch etwas nervös, da mein letztes Rennen schon einige Zeit her ist. Ich freue mich aber wie ein kleines Kind, endlich wieder antreten zu können.”

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Endgültiges Nationalratswahl-E... +++ - Das bietet das Winterfest in d... +++ - Ski amade: Tageskarten werden ... +++ - Bad Gastein: Polizei fasst Tee... +++ - Sexuelle Übergriffe am Arbeits... +++ - Neue Kehrmaschine für Salzburg... +++ - Transportaufkommen auf österre... +++ - Kaltfront bringt Abkühlung nac... +++ - Arbeiterkammer erkämpft vorent... +++ - B168: Pkw schleudert in Böschu... +++ - Feuerwehr-Großeinsatz bei Hote... +++ - Zwei Verletzte nach Pkw-Crash ... +++ - Budgetvoranschlag 2018: Schuld... +++ - Maria Alm: Dachstuhl in Brand +++ - Salzburger Grenzfall: Ischlerb... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen