Salzburger Stier: Tag 1
22:10 | aandonov

Und so sieht der Fahrplan für die nächsten Tage aus
22:07 | aandonov

Die Ergebnisse und die Tabelle der Gruppe C + der Spielplan der Gruppe D
22:05 | aandonov

Die Ergebnisse und die Tabellen der Gruppen A und B
22:01 | aandonov

Das wars von unserer Seite mit dem LIVETICKER. Wir bedanken uns für euer Interesse, die netten Gespräche und spannende Spiele auf dem Parkett. Morgen werden wir wieder ab 17:15 Uhr aus unserem Kammerl LIVE aus der Sporthalle Alpenstraße für euch von der zweiten Vorrunde berichten
21:58 | aandonov

Fabian Groiß trifft zum 8:1, ehe Lukas Alterdinger sofort nach Wiederanpfiff den 9:1-Endstand herstellte
21:56 | aandonov

Die Nonntaler kriegen nicht genug. Philip Mairinger erhöht auf 7:1
21:55 | aandonov

Jukic guckt den Tormann aus und schiebt zum 6:1 ein
21:54 | aandonov

Lukas Keßler vom SAK sorgt für die komfortable 5:1-Führung gegen Mattsee
21:53 | aandonov

4:1 - Der Torschütze heißt diesmal Nikola Trkulja
21:52 | tpfeifer

Talha Yarat sorgt für das vorentscheidende 3:1
21:49 | tpfeifer

Der SAK 1914 ist heiß, Jukic macht das 2:1
21:49 | tpfeifer

Lukas Alterdinger netzt zum 1:1 ein - es geht wieder von vorne los.
21:48 | aandonov

Nur mit einem Sieg können die Nonntaler den Aufstieg in die Zwischenrunde fixieren. Anthering steht mit dem besseren Torverhältnis momentan besser da
21:46 | tpfeifer

Pascal Wimmer fackelt nicht lange und erzielt das 1:0 für Mattsee!
21:46 | aandonov

Das letzte Spiel des Abends lautet Mattsee gegen den SAK 1914
21:45 | aandonov

Was für ein verrücktes Spiel! Jonas Soos gleicht wiederum aus. 4:3 lautet der Endstand in diesem spannenden Match
21:44 | tpfeifer

Doch die Eugendorfer stellen durch Ramspacher, der von der Strafbank retour kam, den alten Abstand wieder her
21:44 | tpfeifer

In Überzahl erzielt Anthering durch Max Dicker den Anschluss - die letzte Minute läuft!
21:42 | tpfeifer

Manuel Ramspacher meckert in Richtung Schiedsrichter und kassiert dafür eine Zeitstrafe - Eugendorf spielt in Unterzahl
21:41 | tpfeifer

Und plötzlich erinnert sich Eugendorf daran, wie man Tore schießt: Maxi Gsenger sorgt für die 2:1-Führung
21:39 | tpfeifer

Manuel Ramspacher beruhigt seinen Trainer Michael Schwaiger mit dem 1:1
21:33 | tpfeifer

Mittlerweile sind auch die Bildergalerien der Gruppen A, B und C online. Viel Spaß beim Durchklicken!
21:33 | tpfeifer

Anthering kämpft noch um den Aufstieg und kommt durch einen Luginger-Fernschuss in Führung
21:30 | tpfeifer

Es folgt nun die Begegnung zwischen Anthering und Eugendorf
21:29 | tpfeifer

Das ist auch der Endstand. Aus Gruppe B steigen demnach St. Johann und Golling fix auf. Köstendorf darf sich noch Hoffnungen auf einen der besten Drittplatzierten machen
21:28 | tpfeifer

Abersee stellt den Spielbetrieb beim Stier ein - Andi Bann macht das 8:0!
21:27 | tpfeifer

Marko Aschenberger darf auch nochmal und schreibt zum 6:0 an. Christian Neumayr erhöht nur Momente später auf 7:0
21:26 | tpfeifer

Andreas Bann erhöht auf 5:0 - im Anschluss steigen die letzten Entscheidungen in Gruppe C!
21:22 | tpfeifer

Das bestätigen Andi Bann und Konsti Wörndl mit den nächsten Toren
21:21 | tpfeifer

Martin Ledl erhöht auf 2:0 - Abersee schaut nur zu und läuft hinterher
21:19 | tpfeifer

Christian Neumayr bringt Köstendorf in Führung
21:15 | tpfeifer

Im letzten Spiel der Gruppe B treffen Köstendorf und Abersee aufeinander
21:15 | tpfeifer

Pertl macht was er will und ballert St. Johann mit seinem 5:2-Schlusspunkt zum Gruppensieg
21:14 | tpfeifer

Der Westligist macht ernst - Pertl sorgt mit seinem Hattrick für das 4:2
21:12 | tpfeifer

Und St. Johann dreht das Spiel: Pertl zum 3:2!
21:11 | tpfeifer

3 Minuten vor Schluss fällt der Ausgleich durch Ralf Pertl!
21:09 | tpfeifer

Und die Gollinger legen mustergültig nach - 2:1 durch Markus Auer!
21:07 | tpfeifer

Und wie aus dem Nichts fällt der Ausgleich nach einem Distanzschuss von Florian Dygruber!
21:05 | tpfeifer

Westligist St. Johann geht durch Marco Grüll in Führung - sein bereits 4. Turniertreffer
21:00 | aandonov

Golling duelliert sich jetzt mit St. Johann – der Sieger führt dann Gruppe B an!
20:59 | aandonov

Der Punktgewinn von Lepi-Moos wird von den Anhängern frenetisch gefeiert. 1:1 endet das Duell mit dem HSV Wals.
20:56 | aandonov

Bitter für den HSV: Nachdem die halbe Mannschaft stehen geblieben ist, fälscht Walter Alber den Ball ins eigene Tor zum 1:1 ab
20:53 | aandonov

Ali Akbar Zamanu von Lepi-Moos vergibt einen sicher geglaubten Sitzer zum Ausgleich aus vielversprechender Position
20:47 | aandonov

Lukas Laimer von Wals tänzelt mit etwas Glück und Geschick durch die Abwehr und schiebt ungehindert zur 1:0-Führung ein.
20:46 | aandonov

Lepi-Moos gegen HSV Wals lautet das letzte Duell in der Gruppe A.
20:44 | aandonov

In den letzten 40 Sekunden tat sich nicht mehr viel. Grünau setzte mit sicheren Kombinationen auf den letzten Angriff – jedoch vergeblich. Die Walser Teams trennen sich mit einem Remis
20:43 | aandonov

Auf Ozegovic ist weiterhin Verlass: Der Goalgetter netzt mit seinem fünften Saisontreffer zum 2:2 aus
20:42 | aandonov

Pichler vergibt quasi allein vor dem leeren Tor die große Chance zum Ausgleich
20:41 | aandonov

Franz Tschuden Junior sieht nach einem Foul an Scheibenhofer die blaue Karte. Siezenheim muss im Derby in den letzten zwei Minuten mit drei Mann überstehen – sofern die Grünauer nicht ein Tor erzielen
20:38 | aandonov

Tobias Schwaighofer bringt Grünau zum Schwitzen, als er nach einem doppelten Doppelpass mit Seywald zum 2:1 einnetzt
20:36 | aandonov

Lorenzo Munaro gleicht verdient zum 1:1 aus
20:35 | aandonov

Alex Peter Jr. bringt die Walser in Front
20:34 | aandonov

Siezenheim erweist sich als harte Nuss und verlangt dem Regionalligisten alles ab
20:32 | aandonov

Beide Teams agieren sehr aggressiv und wollen den ersten Turniertag mit Platz eins abschließen
20:29 | aandonov

Jetzt geht es um den Gruppensieg zwischen Siezenheim und Wals-Grünau
20:28 | tpfeifer

Das ist auch der Endstand - es folgen die letzten beiden Spiele in Gruppe A!
20:27 | tpfeifer

Soos erzielt seinen zweiten Treffer und erhöht auf 6:1
20:26 | tpfeifer

Damit machen Anthering und SAK 1914 den Aufstieg in Gruppe C untereinander aus - Eugendorf ist bereits fix in der Zwischenrunde!
20:26 | tpfeifer

Munter geht es weiter, denn Janos Soos schreibt zum 5:1 ein
20:25 | tpfeifer

Max Dicker sorgt mit dem 4:1 für die Vorentscheidung
20:23 | tpfeifer

Marco Baumann erhöht auf 3:1 für Anthering
20:17 | tpfeifer

Doch Mattsee steckt nicht auf und stellt durch Tobias Adelsberger den Anschluss her
20:16 | tpfeifer

Max Dicker legt sofort nach - 2:0!
20:16 | tpfeifer

Luca Feichtinger besorgt das schnelle 1:0 für Anthering
20:15 | tpfeifer

Beide Teams haben ihr Auftaktspiele verloren und stehen jetzt bereits unter Zugzwang
20:14 | tpfeifer

In Gruppe C treffen nun Mattsee und Anthering aufeinander
20:13 | aandonov

Eugendorf bringt das 3:1 über die Zeit und ist somit fix in der Zwischenrunde dabei. SAK muss noch gegen Mattsee bestehen
20:06 | aandonov

Eugendorf legt noch einen drauf und geht mit Suppans Tor 3:1 in Front
20:05 | aandonov

Jukic bereitet ideal vor und Danijel Vukanovic verkürzt auf 2:1. Der erste große Kracher macht seinem Namen bislang alle Ehre
20:02 | tpfeifer

7-Meter für Eugendorf und Manuel Ramspacher lässt sich die Chance auf das 2:0 nicht nehmen
20:02 | aandonov

Stepan Ludwig, der Keeper vom SAK, verhindert mit einer Glanztat den frühen 2:0-Rückstand von Stadtverein
20:00 | tpfeifer

Eugendorf spielt nun gegen den SAK 1914. Marco Thaller erzielt im ersten Angriff das 1:0 für die Flachgauer
19:58 | aandonov

Golling und St. Johann fixieren in der Gruppe B bereits das Ticket für die Zwischenrunde!
19:58 | aandonov

Florian Lienbacher macht mit dem 3:1-Endstand alles klar für den SC Golling. Köstendorf hielt lange gut mit, musste sich jedoch im Finish knapp geschlagen geben
19:54 | tpfeifer

Eric Mitterlechner erlöst Golling mit dem 2:1 weniger als 3 Minuten vor dem Abpfiff
19:48 | tpfeifer

In einem zerfahrenden Spiel schreibt Florian Dygruber zum 1:1 an
19:45 | tpfeifer

Und Aschenberger sorgt für die Blitz-Führung für Köstendorf!
19:44 | tpfeifer

Köstendorf trifft nun auf Golling
19:43 | tpfeifer

Damit ist das bislang torreichste Spiel Geschichte. St. Johann setzt sich mehr als souverän mit 11:0 gegen Abersee durch
19:42 | tpfeifer

Das ist verdammt bitter für Abersee. Goalie Moritz Sams musste soeben zum 11. Mal den Ball aus seinem Tor rausholen
19:42 | tpfeifer

Wir sind zweistellig, Ralf Pertl sorgt für das 10:0!
19:40 | tpfeifer

Während Abersee den Ehrentreffer verpasst, schiebt Grüll zum 9:0 an
19:39 | tpfeifer

Pertl hat auch richtig Bock auf Toreschießen und schreibt zum 8:0 an - noch etwas mehr als drei Minuten auf der Uhr. Wird das zweistellig?
19:38 | tpfeifer

Ein Schuss, ein Tor - Ralf Pertl macht das 7:0!
19:38 | tpfeifer

Und Keil schnürt seinen Hattrick in Windeseile - 6:0
19:36 | tpfeifer

Schlag auf Schlag geht es - Keil zum 5:0!
19:36 | tpfeifer

Und schon fällt auch das 4:0 durch Erwin Keil
19:36 | tpfeifer

Locker und lässig schiebt Marco Grüll zum 3:0 ein - St. Johann hat damit das Ticket für die Zwischenrunde so gut wie sicher
19:34 | tpfeifer

Emrah Sahin erhöht auf 2:0 - es geht hier nur in eine Richtung
19:32 | tpfeifer

St. Johann attackiert den Gegner früh und geht verdient durch Simon Oberauer in Führung
19:29 | tpfeifer

Und so endet das Spiel auch. Vor den letzten Spielen in Gruppe A liegen Titelverteidiger Wals-Grünau und Siezenheim mit jeweils zwei Siegen voll auf Kurs. Nun geht es in Gruppe B mit dem Spiel zwischen St. Johann und Abersee weiter
19:27 | tpfeifer

Florian Königseder macht munter weiter - 5:1!
19:26 | tpfeifer

Tobi Schwaighofer schreibt zum 4:1 an - Siezenheim lässt hier wohl nichts mehr anbrennen
19:23 | aandonov

Florian Königseder erhöht auf 3:1 für Siezenheim
19:22 | aandonov

Etwas ungewollt tunnelt Tobias Lindbichler Kuon – die Fans auf den Rängen honorieren das mit einem lauten "Huuhh"!
19:20 | aandonov

Lukas Kuon stellt den Ein-Tore-Vorsprung im Nachsetzten allerdings wieder her.
19:20 | aandonov

Die Mannschaft von Trainer Raphael Ikache muss jedoch durch Thomas Spatzenegger den Ausgleich hinnehmen – der erste Treffer für das Veranstalterteam
19:18 | aandonov

Siezenheim geht durch Lorenzo Munaro mit 1:0 in Führung
19:17 | aandonov

Lepi-Moos trifft nun auf Siezenheim
19:14 | aandonov

Ein bitteres Eigentor von HSV-Goalie Michael Trettnig bedeutet gleichzeitig den 5:2-Endstand zwischen Wals-Grünau und dem HSV Wals.
19:11 | aandonov

Matthias Pichler sorgt mit dem 4:2 für kollektives Staunen – ein wunderschöner Treffer!
19:10 | aandonov

Florian Schindl sorgt wieder für klare Machtverhältnisse in Wals und erzielt das 3:2
19:09 | aandonov

Der Westligist tut sich realtiv schwer. Auch Ozegovic ist derzeit noch vom Pech verfolgt – sein Schuss wurde noch von der Linie gekratzt
19:07 | aandonov

Der HSV geht mit 1:2 in Führung – diese macht Sturm jedoch mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel zu Nichte
19:04 | aandonov

Patrik Eric gleicht prompt im Gegenangriff zum 1:1 aus
19:03 | aandonov

Wals-Grünau erzielt durch Niklas Sturm das 1:0 gegen den HSV Wals.
19:01 | aandonov

Nun haben alle Teams je ein Mal gespielt.
19:00 | aandonov

Mit unserem WhatsApp-Service halten wir euch immer mit den wichtigsten Sportnachrichten auf dem Laufenden. Alle Infos zur Anmeldung findest du HIER!
19:00 | tpfeifer

Das ist auch der Endstand - nun geht's zurück in Gruppe A!
19:00 | tpfeifer

Maxi Dicker verkürzt auf 3:4!
19:00 | tpfeifer

Jukic erlöst den Salzburgligisten mit einem Freistoßtor zum 4:2
18:55 | tpfeifer

Jukic erhöht aus spitzen Winkel zum 3:2 für die Städter
18:51 | tpfeifer

Doch Luca Feichtinger lässt sich nicht lange bitten und schiebt nach schönem Zusammenspiel überlegt zum 2:2 ein
18:50 | tpfeifer

Marco Baumann schreibt zum 2:1 für Anthering an
18:48 | tpfeifer

Der SAK 1914 kommt durch Jukic schnell zur Führung, doch Münnich gleicht direkt im Gegenzug wieder aus
18:45 | tpfeifer

Und nun greifen mit dem SAK 1914 und Anthering die letzten beiden Teams an diesem Abend ins Turniergeschehen ein. Damit haben wir die ersten zwölf Teams beim 37. Stier gesehen
18:43 | aandonov

Niedermüller macht es besser und hebt den Ball ins leere Tor zum 4:2-Endstand hinein.
18:43 | aandonov

Mattsee nimmt den Keeper heraus und setzt bei einem Freistoß alles auf eine Karte. Der ruhende Ball von Neuhofer knallt allerdings von der linken Kreuzeckstange zurück ins Feld
18:41 | aandonov

Nach einem missglückten Rechtsschuss von Suppan schiebt Thomas Niedermüller zur 3:2-Führung ein
18:40 | tpfeifer

Es geht hin und her - Neuhofer gleicht mit seinem zweiten Tor zum 2:2 aus
18:39 | tpfeifer

Und Eugendorf erlangt erneut die Führung durch Marco Thaller
18:37 | tpfeifer

Mattsee gleicht durch den Treffer von Florian Neuhofer aus
18:34 | aandonov

Von Anif, das morgen in das Turnier einsteigt, ist Coach Hofer mit dem sportlichen Leiter, Helmut Fraisl bereits heute vor Ort
18:32 | aandonov

Wolfang Suppan besorgt für Eugendorf das 1:0
18:30 | tpfeifer

Eugendorf und Mattsee eröffnen nun Gruppe C!
18:28 | aandonov

Die Gollinger Show geht weiter: Jonas Stadler erhöht auf 1:6! Das ist somit auch gleich der Endstand
18:26 | aandonov

Bei Abersee ragt Routiner Mario Onhaus als Hallenspezialist heraus. Letztes Jahr ist die Stadler-Truppe als bester Gruppendritter in die Zwischenrunde aufgestiegen, ehe sie ohne einen Punkt ausschieden.
18:26 | tpfeifer

Anjo Huijberts erhöht auf 5:1 für Golling
18:23 | aandonov

Das Tennengauer Team wird von Philip Buck betreut und erhöht mit sehr viel Laufbereitschaft und einem schön herausgespielten Treffer auf 1:4
18:21 | aandonov

Was für ein schöner Treffer von Mitterlechner. Er knallt bei seinem Hattrick den Ball ins rechte Kreuzeck
18:19 | tpfeifer

Und die Gollinger übernehmen die Führung, wieder war es Mitterlechner!
18:19 | tpfeifer

Abersee schreibt in Person von Mario Onhaus zum 1:0 an - jedoch gleicht Eric Mitterlechner postwendend aus
18:15 | tpfeifer

St. Johann verbucht einen Arbeitssieg zum Stier-Auftakt. Nun trifft Golling auf Abersee
18:13 | tpfeifer

Routinier Erwin Keil erhöht mit einem Doppelpack in weniger als einer Minute auf 3:1 - der Westligist wird immer stärker!
18:07 | tpfeifer

Marco Grüll wurschtelt sich irgendwie durch und schiebt zum verdienten 1:1 ein
18:05 | tpfeifer

Überraschende Führung für Köstendorf - Thomas Neumayr lässt die Flachgauer jubeln
18:00 | tpfeifer

Start in Gruppe B: Mitfavorit St. Johann trifft auf Köstendorf!
18:00 | aandonov

Mit 3:0 ging das Walser Duell relativ klar an Siezenheim. Tobias Schwaighofer war der Torschütze zum Endstand
17:56 | aandonov

Auch in der Meisterschaft liegt der HSV klar zurück. Das Team von Trainer Gerald Pollmann hat den sechsten Rang mit 19 Punkten Rückstand inne.
17:54 | aandonov

Der HSV kommt nicht wirklich in die gegnerische Hälfte. Siezenheim stört den Gegner recht früh und erhöht nach einer schönen Vorbereitung von Alex Seywald durch Lukas Kuon mit 2:0 in Führung
17:51 | aandonov

Siezenheim, das in der 2. Landesliga Nord die Tabelle anführt, geht durch Lorenzo Munaro in Führung
17:46 | aandonov

Im zweiten Spiel kommt es zum Walser-Derby: HSV Wals trifft auf Siezenheim
17:45 | aandonov

Für das 8:0 ist Alex Peter Jr. verantwortlich. Das ist auch gleich der Endstand im ersten Duell des 37. Salzburger Stiers.
17:42 | aandonov

Matthias Pichler darf auch mal und legt das 7:0 nach
17:40 | aandonov

Wer sonst? Ozegovic zirkelt den Ball ins rechte lange Eck rein – 6:0
17:39 | aandonov

Da sah der Keeper von Lepi-Moos nicht gut aus: Ozegovic lässt sich das Geschenk nicht entgehen und erhöht mit seinem dritten Tor zum 5:0
17:38 | aandonov

Auch Federer, Kapitän Hamzic und Co. finden sich auf den ganz gut besuchten Rängen wieder
17:37 | aandonov

Cheftrainer Franz Aigner schaut von der Tribüne ganz gelassen zu.
17:36 | aandonov

Dafür lässt der Stürmer beim 4:0 Goalie Matthias Winter ins leere rutschen
17:34 | aandonov

Für die Walser scheint diese Begegnung zu einem Spaziergang zu werden: Ozegovic versucht sogar per Seitfallzieher dem Publikum ein Gustostückerl zu bieten.
17:33 | aandonov

Florian Schindl legte das 2:0 nach, ehe Felix Ebner zum 3:0 locker ins linke Eck für Wals-Grünau einschob
17:33 | aandonov

Das erste Tor des Turniers schoss Elvis Ozegovis
17:31 | aandonov

Die Walser werden von "Co" Pascal Ortner, der den Westkigisten bereits letztes Jahr zum Erfolg führte, betreut.
17:29 | aandonov

Titelverteidiger Wals-Grünau trifft im ersten Spiel auf Gastgeber Lepi-Moos. In wenigen Augenblicken rollt die Filzkugel zum ersten Mal durch die Sporthalle Alpenstraße.
17:27 | tpfeifer

Diese zwölf Teams starten heute - wir sind gespannt, welcher Underdog sich durchsetzen kann.
17:22 | tpfeifer

Bei Grünau fehlen heuer Goalie Matthew O'Connor (gesperrt) und Stefan Federer (Weisheitszahn-OP). Letzterer steht zwar im Kader, ein Einsatz ist jedoch fraglich.
17:19 | tpfeifer

Es ist angerichtet, der Startschuss in die Fußball-Saisonvorbereitung 2018 startet traditionell mit dem Salzburger Stier. Im Auftaktspiel trifft Titelverteidiger Wals-Grünau auf Lepi-Moos.
15:21 | tpfeifer

Frohes Neues Jahr, liebe S24-Leser und herzlich willkommen zum 37. Salzburger Stier. Wir berichten ab heute (17.15 Uhr) bis zum 7. Jänner LIVE von ALLEN Entscheidungen. Nur bei uns findet ihr Livestreams, Bilder und Spielberichte auf einem Blick!