Lkw-Lenker rettet sich aus brennendem Fahrzeug

Akt.:
Das Führerhaus des Lkw brannte völlig aus.
Das Führerhaus des Lkw brannte völlig aus. - © laumat.at / Matthias Lauber
Aus bisher unbekannter Ursache begann Donnerstagabend auf der Pyhrnpass Straße das Führerhaus eines Lkw zu brennen.

Glück hatte am späten Donnerstagabend ein Lkw-Lenker: Als er auf der Pyhrnpass Straße (B138) bei Wartberg an der Krems unterwegs war, begann das Lkw-Führerhaus zu brennen. Es brannte dabei vollständig aus.

Lkw-Lenker rettet sich ins Freie

Der Lkw-Lenker konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Dank des schnellen Eingreifens der drei umliegenden Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf den Auflieger verhindert werden. Die Wartberger Straße (L1330) war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Nach Schöffenpanne: Neuerliche... +++ - Bad Reichenhall: 75-Jähriger s... +++ - Salzburger Handwerkspreis geht... +++ - Motorradfahrer rast mit 163 km... +++ - Warum wir nicht gerne mit den ... +++ - Motorrad gegen Auto: Schwer Ve... +++ - Weihnachtsbeleuchtung in der A... +++ - Kind bei Verkehrsunfall in Hel... +++ - Salzburg bringt fahrende Bibli... +++ - Rainerstraße: Mann bei Arbeits... +++ - 15. Salzburger Verkehrstage: M... +++ - Autofahrer, aufgepasst! Vorsic... +++ - Großgmain: Passant findet tote... +++ - Nationalratswahl: So vergaben ... +++ - „Kleine Reisewelle“ rollt auf ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen