Lkw verliert im Schönbergtunnel Ladegut: Crash fordert Verletzte

Akt.:
Die verletzte Autofahrerin wurde mit der Rettung ins Spital gebracht. Die verletzte Autofahrerin wurde mit der Rettung ins Spital gebracht. - © Bilderbox
Bei einem Verkehrsunfall auf der B311 Donnerstagfrüh im Schönbergtunnel in St. Veit im Pongau wurde eine 24-jährige Pkw-Lenkerin verletzt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto auf einen Lkw auf.

Ein Lkw verlor am Donnerstag gegen 7 Uhr auf der B311 im Schönbergtunnel Teile des Ladeguts. Da die Styroporpakete auf die Fahrbahn geschleudert wurden, musste ein nachkommender Lkw stark abbremsen. Die dahinter fahrende 24-jährige Pkw-Lenkerin bemerkte dies zu spät und krachte mit ihrem Auto gegen den Lkw.

Die junge Frau wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und musste mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Schwarzach eingeliefert werden. Am Pkw entstand laut Polizei Totalschaden. Der Tunnel war für etwa 40 Minuten gesperrt.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen