Löschzug Gnigl lädt zum 28. Zeugstättenfest

Die Florianis trotzten dem Regenwetter.
Die Florianis trotzten dem Regenwetter. - © FMT-Pictures/MW
Bereits zum 28. Mal fand am Wochenende das allseits beliebte Zeugstätten-Fest des Löschzug Gnigl der Freiwilligen Feuerwehr Salzburg Stadt statt. Trotz Regenwetters kamen zahlreiche Freunde und Gönner der Florianis und sorgten für eine super Stimmung.

Der Reinerlös geht an die Freiwillige Feuerwehr Gnigl, welcher für die Ausbildung der Feuerwehrluete und der Erhaltung und Erneuerung der Gerätschaft verwendet wird.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Unbekannte rauben 21-Jährigen ... +++ - St. Koloman: Vermisster 42-Jäh... +++ - Trickbetrügerin schlägt in Hen... +++ - Alkoholverbot und mehr Veranst... +++ - Anrainer ermöglichen breiteren... +++ - Fünf Ex-Sportfunktionäre der A... +++ - Salzburger Stadtregionalbahn w... +++ - Salzburger sind Spitzenreiter ... +++ - „Vorstadtweib“ Nina Proll scha... +++ - Barbara Unterkofler: Dornrösch... +++ - Salzburger Skihersteller sind ... +++ - Christoph Ferch: Schützer des ... +++ - Andreas Reindl: Chef der Stadt... +++ - Johann Padutsch: Mann der früh... +++ - Bahnhof wird in Seekirchen zur... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen