Lokal brennt in Bischofshofen

Akt.:
Der Brand wurde rasch gelöscht.
Der Brand wurde rasch gelöscht. - © FF Bischofshofen
24 Feuerwehrleute rückten am Samstag mit sechs Einsatzfahrzeugen zu einem Brand eines Lokals in Bischofshofen (Pongau) aus. Die Gasteiner Straße war deshalb für etwas weniger als eine Stunde für den Verkehr gesperrt, teilt die Polizei in einer Aussendung mit. Verletzt wurde niemand.

Eine Putzfrau bemerkte am Vormittag Rauch im Eingangsbereich des Lokals. Sie schloss geistesgegenwärtig die Türe und alarmierte die Einsatzkräfte. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofshofen konnte den Brand unter Einsatz von schweren Atemschutzgerät rasch löschen – es bestand keine Gefahr für Anrainer.

Rätselraten um Brandursache

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Derzeit gibt es laut Polizei noch keine Informationen zur Brandursache sowie Schadenshöhe. Während der Löscharbeiten war die Gasteiner Straße für knapp 45 Minuten komplett für den Verkehr gesperrt.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 363 Militärmusiker spielen bei... +++ - Als Salzburg noch dreisprachig... +++ - Bergputzer ab Montag in Salzbu... +++ - Starke Gewitter brachten 70.00... +++ - Motorradlenker bei Unfall in S... +++ - Feuerwehr Mattsee befreit Hund... +++ - Gewitter fordert Feuerwehren i... +++ - 87-Jährige in Salzburg-Maxglan... +++ - Online-Handel boomt: 250.000 S... +++ - ÖBB bringen Gleisbetten in Sal... +++ - Österreich sammelt und verarbe... +++ - Wo in Salzburg im Sommer gebau... +++ - Schaulustigen droht künftig Ge... +++ - E-Mobilität: IONICA öffnet Pfo... +++ - Pkw stürzt in St. Johann über ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen