Lukas Rößlhuber als neuer Salzburger Baustadtrat angelobt

Angelobung im Gemeinderat: Harald Preuner (li.), Lukas Rößlhuber, Wilfried Haslauer.
Angelobung im Gemeinderat: Harald Preuner (li.), Lukas Rößlhuber, Wilfried Haslauer. - © Vogl-Perspektive.at
Nach Barbara Unterkoflers Wechsel zur ÖVP rückt Lukas Rösslhuber (NEOS) als neuer Baustadtrat nach. Am Mittwoch wurde der 25-jährige Jurist von Bürgermeister Harald Preuner und Landeshauptmann Wilfried Haslauer (beide ÖVP) in einer Gemeinderatssitzung angelobt.

Rößlhuber wird vorerst bis zur Gemeinderatswahl in einem halben Jahr das städtische Bauressort übernehmen. Seine erste große Herausforderung werden die Verhandlungen für das Budget 2019.

Neuer Baustadtradt Rößlhuber im S24-Talk

Wie er diese Aufgabe meistern will, hat Rößlhuber vergangene Woche im SALZBURG24-Interview dargelegt. Hier könnt ihr den LIVE-Talk nachsehen.

Rößlhubers Nachfolge als Klubobmann tritt Andreas Hertl an.

 

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Österreich hält EU-Rekord bei ... +++ - So aktiv sind Menschen im Schl... +++ - Winterreifenpflicht bei Eis un... +++ - Mord in Zell am See: Verbindun... +++ - Salzburger (15) in Alpenstraße... +++ - Krampusmasken-Ausstellung und ... +++ - Sonne, Wolken, Regen, Sturm: B... +++ - 4.000 Schützen und Musikanten ... +++ - Salzburgs Militärkommandant An... +++ - Beste Stimmung beim Maturaball... +++ - Fünf Einbrüche innerhalb wenig... +++ - Cubanisimo: Salzburg im Salsa-... +++ - Mutmaßlicher Mord in Zell am S... +++ - Wals: Junge Pinzgauer ausgerau... +++ - Salzburger Pflegetage im Europ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen