11. Februar 2012 17:37; Akt.: 11.02.2012 17:37

A10: Pkw schleudert bei St. Michael gegen Mittelleitschiene

Der Pkw-Lenker erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Pkw-Lenker erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. - © Bilderbox
Ein 39-jähriger Bosnier verunglückte am Samstagmittag mit seinem Auto auf der Tauernautobahn Richtung Villach bei St. Michael im Lungau. Das Fahrzeug kam ins Schleudern und prallte in die Mittelleitschiene.
Korrektur melden

SALZBURG24.at

Der Bosnier hatte großes Glück, er erlitt nur leichte Verletzungen. Das Roten Kreuz brachte den Mann ins Spital nach Tamsweg. Die Feuerwehr St. Michael rückte mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann aus, um das total beschädigte Auto zu bergen. Während der Bergearbeiten war der Katschbergtunnel gesperrt. Die Sperre wurde gegen 13.40 Uhr wieder aufgehoben.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Lungau.
SALZBURG24.AT

Livebilder
Mi 26Prognose, Mittwoch, 26. November 2014: : 8°C8°C Do 27Prognose, Donnerstag, 27. November 2014: : 8°C8°C Fr 28Prognose, Freitag, 28. November 2014: : 9°C9°C



Suchen in Lungau

Suche filtern


  • Geburten
  • Hochzeiten
  • Taufen
  • Vereinsnachricht
  • Schulnachricht

  • Zeitspanne


Newsletter in Ihrem Postfach
Alle Neuigkeiten,
Ereignisse und Fotos - einmal pro Woche!
Anmelden

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als SALZBURG24.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Anmelden oder Registrieren
um Profile zu verknüpfen

{username} registrieren Sie sich jetzt neu auf VOL, um Ihr Facebook-Profil mit einem neuen Benutzer zu verknüpfen ODER klicken Sie auf Anmelden wenn Sie bereits einen VOL-Benutzer haben.


muss eine gültige E-Mail-Adresse sein


Bitte max. 32 Zeichen verwenden


Mindestens 6 Zeichen





Sie haben bereits einen VOL-Benutzer? Anmelden

Bestehendes VOL-Profil verknüpfen

melden Sie sich mit Ihrem VOL-Benutzer an ODER klicken Sie auf Neu Registrieren .


Passwort vergessen

Sie haben noch keinen VOL-Benutzer? Neuen Benutzer registrieren