Entspannung bei der Waldbrand-Gefahr

Akt.:
Die Waldbrand-Gefahr war im Sommer besonders hoch.
Die Waldbrand-Gefahr war im Sommer besonders hoch. - © Land Salzburg/Gerhard Löffler
Die im Juni in den Salzburger Bezirken erlassenen Waldbrandschutz-Verordnungen laufen aufgrund der aktuellen und der vorausgesagten Witterungssituation aus. Mit diesen Verordnungen wurden die bestehenden strengen Auflagen zur Vermeidung von Waldbränden aufgrund großer Trockenheit verschärft.


Verboten bleiben grundsätzlich das Anzünden von offenem Feuer (außer von befugten Personen) und der unvorsichtige Umgang mit feuergefährlichen Gegenständen. Dazu zählt auch das Wegwerfen von brennenden oder glimmenden Gegenständen wie etwa von Zündhölzern und Zigaretten.

Aufhebung in Stadt Salzburg und Pinzgau soll bald folgen

Aus fachlicher Sicht wurde von allen Bezirksverwaltungsbehörden ein Aufheben der Waldbrandschutz-Verordnung empfohlen. Die Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung hat die Aufhebung für den Flachgau und den Pongau bereits kundgemacht, die Verordnungen im Tennengau und Lungau waren an die damalige Witterungssituation gebunden und sind daher nicht mehr in Kraft, für die Stadt Salzburg und den Pinzgau wird die Aufhebung demnächst erwartet.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Postalm: Nächste Schritte zur ... +++ - Aus für Salzburger Republic: R... +++ - Mordversuch: Asylwerber in Sal... +++ - Alkoholisierung verschwiegen: ... +++ - Jeder dritte Arbeitnehmer konn... +++ - Festnahme in Asylquartier: 28-... +++ - Bevölkerung hat sich vervierfa... +++ - Bombendrohung gegen Special Ol... +++ - Kinder verzocken tausende Euro... +++ - "Die beste aller Welten": Salz... +++ - Spielzeugkette Toys 'R' Us ist... +++ - Trio raubt mutmaßlichen Drogen... +++ - St. Georgen: Florianis retten ... +++ - Schwerpunktkontrollen in der S... +++ - Riskante Überholmanöver: Zwei ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Rosenheim - Salzburg
Zwischen Staatsgrenze Walserberg und Autobahnknoten Salzburg in beiden Richtungen Stau zu erwarten, Dauer: 23.09.2017 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern