Schwerverletzter bei Forstunfall im Lungau

Akt.:
Zu einem schweren Forstunfall ist es am Samstag im Lungau gekommen.
Zu einem schweren Forstunfall ist es am Samstag im Lungau gekommen. - © Bilderbox/Symbolbild
Am Schönfeld im Gemeindegebiet von Thomatal im Salzburger Lungau hat sich am Samstagvormittag ein schwerer Forstunfall ereignet. Ein 70-jähriger Mann war mit seinem Sohn und einem Bekannten damit beschäftigt, mit einer Seilwinde Baumstämme zu transportieren. Dabei verkeilten sich mehrere Stämme untereinander. Um sie wieder frei zu bekommen, zersägte der Forstarbeiter einen quer liegenden Stamm.

Aufgrund der Seilspannung traf ein zurückschnellender Baumstamm den Mann an den Beinen und schleuderte ihn einige Meter durch die Luft. Die beiden anderen Forstarbeiter verständigten die Rettung, ein Notarzthubschrauber flog den 70-Jährigen in das Klinikum Schwarzach.

(APA)

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- 42. Rupertikirtag: Traditionel... +++ - Konkursverfahren: Zwei Lürzer-... +++ - Task Force gegen Menschenhande... +++ - Dienten zählt zu Europas schön... +++ - Königssee: Mann nach 40-Meter-... +++ - Asylwerber in Salzburg: Großte... +++ - Wasserrettung: Neue Ortsstelle... +++ - Nach Attacke auf Busfahrer in ... +++ - "Salzburg freiwillig rauchfrei... +++ - Chinesen machen verstärkt Urla... +++ - 43-Jähriger wegen versuchten M... +++ - VGT demonstriert vor Regierung... +++ - Krimmler Ache wird gebändigt: ... +++ - Künftig keine Gratis-Zahnspang... +++ - Modellprojekt in Gneis: Knapp ... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Lungau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
B311: Pinzgauer Straße Zell am See - Bischofshofen
Zwischen Straßenkreuzung L270 und Straßenkreuzung L218 in beiden Richtungen Tunnel gesperrt, Dauer: 24.09.2018 19:20 Uhr bis 25.09.2018 17:00 Uhr ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau