Schwerverletzter bei Lkw-Überschlag

Akt.:
Der Lkw-Fahrer musste aus seiner Kabine geborgen werden.
Der Lkw-Fahrer musste aus seiner Kabine geborgen werden. - © Rotes Kreuz Salzburg
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat sich auf der Tauernautobahn A10 in Fahrtrichtung Salzburg ein Lkw überschlagen. Der Unfall ereignete sich zwischen Katschbergtunnel und der Mautstelle St. Michael im Lungau. Der Lenker ist dabei schwer verletzt worden.

Wie das Rote Kreuz am Donnerstag berichtet, wurde der Kraftfahrer im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Vor Ort ist der schwer verletzte Lenker vom Notarzt erstversorgt worden. Danach brachte ihn die Rettung ins Krankenhaus nach Tamsweg.

Lkw überschlägt sich

Der Mann hatte aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Lkw kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich im Bereich der Böschung und blieb mit dem Fahrzeug am Dach liegen.

Leserreporter
Feedback


Aktuelle News

- Freerider in Sportgastein von ... +++ - Strafverfahren gegen drei Ex-S... +++ - Anthering: 15-jähriger Mopedle... +++ - Tourenskigehen hat sich zum Br... +++ - Das bringt die Wohnbauförderun... +++ - Brigitta Pallauf: ÖVP-Frontfra... +++ - Grenzübergang Freilassing: Con... +++ - 70 Prozent der Österreicher fü... +++ - Nach Mayr-Rücktritt: Wie geht ... +++ - Rücktritt von Hans Mayr: Palla... +++ - Radstadt: 27-Jähriger baut zwe... +++ - Lawinengefahr steigt auf Salzb... +++ - Unbekannte schlagen Juwelier-V... +++ - Mehrere Einbrüche im Flachgau ... +++ - Völlig eskaliert: Handydieb dr... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

noch 1000 Zeichen

Lungau.
SALZBURG24.AT

Verkehrslage
A1: West Autobahn Salzburg Richtung Rosenheim
Staatsgrenze Walserberg Polizeikontrolle, es ist mit Wartezeit zu rechnen ...
Zu den Verkehrsmeldungen
Suche

Suche filtern


Trauerfälle aus dem Lungau